Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

06.08.2022

12:49

Schienenverkehr

Hoffnung für Bahnfahrer? Die 15 größten Ärgernisse – und wie die Bahn sie beheben will

Von: Heike Jahberg
Quelle:Tagesspiegel

Spontane Gleiswechsel, fehlende Zugteile, falsche Anzeigen, kaputte Klos: Reisende müssen einiges ertragen. Warum eigentlich? Wir haben nachgefragt.

Der Reisealltag steckt derzeit voller Pannen. IMAGO/Arnulf Hettrich

Überfüllte Züge

Der Reisealltag steckt derzeit voller Pannen.

Berlin Licht und Schatten liegen bei der Deutschen Bahn oft nahe beieinander. Auf der Hinfahrt nach München freut sich der Zugchef über etwas, das eigentlich selbstverständlich sein sollte: „Der Zug von Hamburg nach München rollt auf die Minute genau in München ein“, jubelt der Schaffner und lässt alle Passagiere via Durchsage an dem Wunder teilhaben: „Das habe ich lange nicht mehr erlebt“.

Doch auf der Rückfahrt nach Berlin ist das Sommermärchen schon wieder vorüber: Der ICE fährt von der bayerischen in die Bundeshauptstadt nur mit einem statt mit zwei Zugteilen, zu allem Unglück sind dann auch noch zwei Wagen gesperrt, weil die Klimaanlage streikt. In Erfurt warten die Fahrgäste dann noch eine Stunde auf das neue Zugpersonal, das sich verspätet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×