Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Unternehmen - Industrie

World Internet Conference: Internet-Konferenz in Wuzhen: Elon Musk umgarnt China – trotz Tech-Regulierung

World Internet Conference

Internet-Konferenz in Wuzhen: Elon Musk umgarnt China – trotz Tech-Regulierung

Der Tesla-Chef plant, die Investitionen in China auszubauen – und lobt die dortige Regierung mit versöhnlichen Aussagen für ihre Digitalpolitik.

Von Kevin Knitterscheidt

Halbleitermangel: Tesla-Chef Musk setzt bei Behebung der Chipkrise auf neue Fabriken

Halbleitermangel

Tesla-Chef Musk setzt bei Behebung der Chipkrise auf neue Fabriken

Elon Musk rechnet damit, dass der Halbleitermangel im kommenden Jahr behoben sein wird. Grund dafür sei der Bau neuer Chipfabriken.

VW: Gericht bestätigt Verkürzung des Untreue-Prozesses gegen VW-Manager

VW

Gericht bestätigt Verkürzung des Untreue-Prozesses gegen VW-Manager

Am Montag stehen die Plädoyers an, weitere Zeugen will das Gericht wohl nicht laden. So soll das Strafverfahren in der kommenden Woche enden.

Automotive Cells Company: „Batterie-Champion“ geplant – Daimler steigt bei Zellkonsortium von Stellantis und Total ein

Automotive Cells Company

„Batterie-Champion“ geplant – Daimler steigt bei Zellkonsortium von Stellantis und Total ein

Der Mercedes-Hersteller kauft ein Drittel der Anteile der Batteriezellfirma ACC. Mit dem Deal sichern die Schwaben nicht nur ihre Stromoffensive ab.

Von Franz Hubik

Konzernumbau: IG Metall: Verhandlungen mit Airbus gehen weiter

Konzernumbau

IG Metall: Verhandlungen mit Airbus gehen weiter

Die Gespräche über tiefgreifende Veränderungen im Konzern gehen weiter. Die nächste Verhandlungsrunde soll am Dienstag in Hamburg stattfinden.

Industriestandort Deutschland: Dekarbonisierung, Digitalisierung, Decoupling: Vor diesen Herausforderungen steht der Maschinenbau

Industriestandort Deutschland

Dekarbonisierung, Digitalisierung, Decoupling: Vor diesen Herausforderungen steht der Maschinenbau

Der Maschinenbau ist der wichtigste Arbeitgeber in Deutschland. Vier Spitzenmanager verraten, wie die Branche die Herausforderungen der Zukunft meistern will.

Von Kevin Knitterscheidt

E-Mobilität: VW baut Batteriewerk in China

E-Mobilität

VW baut Batteriewerk in China

Der Produktionsbeginn ist für die zweite Jahreshälfte 2023 vorgesehen. Insgesamt plant Volkswagen ein Investment von mehr als 140 Millionen Euro.

Autozulieferer: Hella und Faurecia senken Jahresprognosen wegen Chipmangels

Autozulieferer

Hella und Faurecia senken Jahresprognosen wegen Chipmangels

Der Autozulieferer Hella und sein künftiger Käufer Faurecia leiden unter den anhaltenden Chip-Engpässen. Beide rechnen mit weniger Umsatz und Gewinn.

+++ Geschäftszahlen im Newsblog +++: Autozulieferer Faurecia senkt Ausblick wegen Chipmangel

+++ Geschäftszahlen im Newsblog +++

Autozulieferer Faurecia senkt Ausblick wegen Chipmangel

Boeing hebt Prognose für Nachfrage aus China leicht an +++ Biokraftstoff-Hersteller Verbio verbucht Rekordumsatz und -Gewinn +++ Online-Optiker Mister Spex wächst deutlich

Von Lukas Bay, Lars Ophüls, Catiana Krapp, Olga Scheer, Anis Mičijević

Diesel-Verfahren: EU-Generalanwalt: VW-Thermofenster verstoßen möglicherweise gegen EU-Gesetz

Diesel-Verfahren

EU-Generalanwalt: VW-Thermofenster verstoßen möglicherweise gegen EU-Gesetz

Die Systeme können laut EuGH-Generalanwalt nicht mit Fahrzeugsicherheit gerechtfertigt werden, wenn sie vornehmlich der Schonung von Anbauteilen dienen.

Von Stefan Menzel

Takata-Skandal: Airbag-Desaster weitet sich aus –  US-Behörde auch mit Mercedes, BMW und Porsche in Kontakt

Takata-Skandal

Airbag-Desaster weitet sich aus – US-Behörde auch mit Mercedes, BMW und Porsche in Kontakt

30 Millionen Autos könnten schadhafte Airbags eingebaut haben. Experten rechnen mit einem Massenrückruf – auch deutscher Konzerne.

Von Katharina Kort, Franz Hubik, Stefan Menzel

General Motors: GM investiert in chinesisches Start-up für autonomes Fahren

General Motors

GM investiert in chinesisches Start-up für autonomes Fahren

Das Start-up Momenta gehört zu den wenigen Unternehmen, die in China eine Genehmigung für die Verzeichnung von High-Definition-Straßenkarten haben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×