Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Unternehmen - Industrie

Personalwechsel: Manfred Döss soll neuer VW-Rechtsvorstand werden

Personalwechsel

Manfred Döss soll neuer VW-Rechtsvorstand werden

Der Volkswagen-Konzern steht vor einem Personalwechsel im Rechtsressort. Chefjustiziar Manfred Döss dürfte den Posten voraussichtlich übernehmen.

Von Stefan Menzel, Martin Murphy

Kampf gegen die Pandemie: Das sind die Hoffnungsträger unter den Corona-Medikamenten – und so wirken sie

Kampf gegen die Pandemie

Das sind die Hoffnungsträger unter den Corona-Medikamenten – und so wirken sie

Neue Coronamedikamente sollen das Risiko für schwere Verläufe senken – auch bei einer Omikron-Infektion. Experten sehen eines der Mittel vorn.

Von Siegfried Hofmann

Neuwagen: Angebot an neuen Autos bleibt knapp

Neuwagen

Angebot an neuen Autos bleibt knapp

Laut CAR-Marktuntersuchung steigen die Verbraucherpreise bei Neuwagen. Auch Gebrauchtwagen sind von dem Trend betroffen.

Untreuevorwurf: Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen Ex-MAN-Betriebsratschef

Untreuevorwurf

Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen Ex-MAN-Betriebsratschef

Athanasios Stimoniaris soll als MAN-Betriebsratschef Geschäftsfahrzeuge unrechtmäßig privat genutzt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Untreue.

Autozulieferer : Schaeffler schließt Werk in Brandenburg

Autozulieferer

Schaeffler schließt Werk in Brandenburg

Nach langen Verhandlungen steht die Schließung des Schaeffler-Werks in Luckenwalde fest. Der Betriebsrat reagierte mit Unverständnis auf die Entscheidung.

Automarkt: Volkswagen senkt Absatzziel für ID-Elektroautos in China

Automarkt

Volkswagen senkt Absatzziel für ID-Elektroautos in China

Der Autobauer wird in diesem Jahr wohl nicht so viele ID-Elektromodelle in China verkaufen wie ursprünglich geplant. VW begründet das mit der Chipkrise.

Streit über Umbaupläne: Mehr als 14.000 Teilnehmer an Warnstreiks bei Airbus und Premium Aerotec

Streit über Umbaupläne

Mehr als 14.000 Teilnehmer an Warnstreiks bei Airbus und Premium Aerotec

In mehreren Werken seien am Freitag laut IG Metall komplette Schichten ausgefallen. Der Streit dreht sich um die Umstrukturierung des Flugzeugbauers.

Chipkrise: Automarkt in Deutschland um 32 Prozent eingebrochen

Chipkrise

Automarkt in Deutschland um 32 Prozent eingebrochen

Auch im November ist der Absatz auf dem Automarkt auf dem Abstieg. Doch es scheint als könnten die Autobauer zuversichtlicher in die Zukunft schauen.

Betrugsprävention: Bertelsmann-Tochter will Tachomanipulationen bei Gebrauchtwagen stoppen

Betrugsprävention

Bertelsmann-Tochter will Tachomanipulationen bei Gebrauchtwagen stoppen

Ein Drittel aller Gebrauchtwagentachos ist in Deutschland manipuliert, glaubt die Polizei. Die Bertelsmann-Tochter Car-Cert will das jetzt ändern.

Von Christoph Schlautmann

Industrie: Kupferkonzern Aurubis schaut zuversichtlich nach vorn

Industrie

Kupferkonzern Aurubis schaut zuversichtlich nach vorn

Der Rohstoffkonzern Aurubis übertrifft die Erwartungen der Analysten und bleibt optimistisch für das laufende Geschäftsjahr. Aktionäre sollen mehr Dividende kassieren.

Rüstungsunternehmen : Panzerbauer KNDS vor 650 Millionen Euro-Gebot für Leonardo-Teile

Rüstungsunternehmen

Panzerbauer KNDS vor 650 Millionen Euro-Gebot für Leonardo-Teile

Das deutsch-französische Rüstungsunternehmen will Teile des italienischen Konkurrenten Leonardo kaufen. Die italienische Regierung hat dabei das letzte Wort.

Daimler-Tochter: Mercedes-Benz investiert über 60 Milliarden Euro bis 2026

Daimler-Tochter

Mercedes-Benz investiert über 60 Milliarden Euro bis 2026

Der Autobauer will in den kommenden Jahren kräftig investieren – vor allem in Elektrifizierung, Digitalisierung und automatisiertes Fahren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×