Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.04.2017

17:43 Uhr

Deutschland-Dinner mit Siemens-Chef Joe Kaeser

„Wir können das“

Die Welt ist in Unordnung, politisch wie wirtschaftlich. Siemens-Chef Joe Kaeser im Gespräch mit Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart über den richtigen Umgang mit der Flüchtlingswelle, über die Digitalisierung und Donald Trumps Amerika.

„Wir sind ein guter Corporate Citizen.“ Christian Burkert für Handelsblatt

Siemens-Chef Joe Kaeser (l.) antwortet Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart

„Wir sind ein guter Corporate Citizen.“

HannoverEs war wieder einmal ein bewegter Tag für Joe Kaeser. Am Morgen hatte der Siemens-Chef der Bundeskanzlerin zum Auftakt der Hannover Messe eine 3D-gedruckte Angela-Merkel-Puppe überreicht. Am Abend war er zu Gast beim Deutschland Dinner mit Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart. Rund 1.300 Mitglieder des Wirtschaftsclubs hatten sich angemeldet, für 350 war Platz im Peppermint Pavillon – unter ihnen Ralph Appel, Direktor des Verbands Deutscher Ingenieure. Sie erlebten einen gut gelaunten Kaeser. Das Thema „Wohin treibt die Weltwirtschaft?“ bot reichlich Diskussionsbedarf. Siemens-Chef und Handelsblatt-Herausgeber einte die Leidenschaft für Debatte – und Klartext. 

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×