Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

01.12.2022

08:58

Elektromobilität

Tesla ruft in China rund 435.000 Fahrzeuge zurück

Bei Modellen des US-Herstellers sind laut den Behörden Softwarefehler aufgetreten. Durch Ausfälle bei der Beleuchtung könne sich die Unfallgefahr erhöhen.

Der US-Hersteller muss in China rund 435.000 Fahrzeuge zurückrufen. Reuters

Tesla-Werk in Shanghai

Der US-Hersteller muss in China rund 435.000 Fahrzeuge zurückrufen.

Düsseldorf Tesla ruft rund 435.000 in China gebaute Autos zurück. Grund seien Softwarefehler, teilte die chinesische Aufsichtsbehörde am Donnerstag mit.

Der US-Elektroautobauer werde in China 142.277 Fahrzeuge des Modells 3 und 292.855 Fahrzeuge des Modells Y überprüfen, da die Beleuchtung in einigen dieser Autos aufgrund von Softwarefehlern ausfallen könnten. Daraus ergebe sich unter Umständen die Gefahr von Kollisionen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Von

    rtr

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×