Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

13.05.2022

20:09

Elektromobilität

VW-Tochter MAN setzt auf reinelektrische Lkw auf der Langstrecke

Von: Stefan Menzel

Dass Autos spätestens im nächsten Jahrzehnt überwiegend elektrisch fahren werden, überrascht niemanden mehr. Nun klärt sich allmählich auch die Zukunft des Lastenverkehrs.

Die Zukunft des Warenverkehrs ist elektrisch – und kommt dabei wohl ohne Wasserstoff aus. MAN

Prototyp des Elektro-Lkw von MAN

Die Zukunft des Warenverkehrs ist elektrisch – und kommt dabei wohl ohne Wasserstoff aus.

Berlin An elektrischen Pkw zweifelt inzwischen niemand mehr. Spätestens zum Ende des Jahrzehnts dürfte der Elektroantrieb Diesel- und Benzinmotoren entscheidend verdrängt haben. Doch auch bei Herstellern von Lastwagen tut sich immer mehr: Die Lkw-Hersteller sind immer stärker davon überzeugt, dass sich auch in der Nutzfahrzeugbranche der Elektroantrieb durchsetzen wird.

In Deutschland treibt vor allem die Volkswagen-Tochter MAN den Verkaufsstart großer und schwerer Lastwagen mit komplettem Batterieantrieb voran, die künftig auch auf der Langstrecke eingesetzt werden sollen. In zwei Jahren will der Münchener Lkw-Hersteller die ersten 200 dieser reinen Elektro-Lkw verkaufen. 2025 sollen es bis zu 2500 sein.

„Wir elektrifizieren die Nutzfahrzeugbranche, wir sind bereit“, sagte MAN-Vorstandschef Alexander Vlaskamp bei der Präsentation eines ersten vollelektrischen Prototypen in Berlin. Mit diesem Lkw sei eine Reichweite zwischen 600 und 800 Kilometern möglich. Mit künftigen Batteriegenerationen würden Reichweiten von bis zu 1000 Kilometern in der zweiten Hälfte des aktuellen Jahrzehnts möglich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×