Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Unternehmen - IT + Medien

Medienkonzern: RTL-Chef Schäfer muss gehen – Bertelsmann-CEO Rabe bekommt nun eine Dreifachrolle

Medienkonzern

RTL-Chef Schäfer muss gehen – Bertelsmann-CEO Rabe bekommt nun eine Dreifachrolle

Nach nur einem Jahr muss der Co-Chef das Kölner Medienunternehmen verlassen. Die neue Spitze soll besonders das Streaming-Geschäft vorantreiben.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Medienkonzern: RTL erweitert sein Video-Streaming-Angebot um Musik

Medienkonzern

RTL erweitert sein Video-Streaming-Angebot um Musik

Am Mittwoch startet eine Musik-App mit mehr als 90 Millionen Songs. RTL will sich mit diesem Angebot von der Konkurrenz abheben.

Medienkonzern: Axel Springer erwartet Umsatz von vier Milliarden Euro

Medienkonzern

Axel Springer erwartet Umsatz von vier Milliarden Euro

Das Medienunternehmen investierte im Spannungsfeld zwischen Coronakrise und Ukraine-Krieg so viel wie nie zuvor. Das führt zu einem Rekordumsatz.

Rundfunk: Generalstaatsanwaltschaft übernimmt Ermittlungen in RBB-Affäre

Rundfunk

Premium Generalstaatsanwaltschaft übernimmt Ermittlungen in RBB-Affäre

Der Ex-RBB-Chefin Schlesinger wird ein laxer Umgang bei der Trennung von Beruflichem und Privatem vorgeworfen. Nun übernimmt die Berliner Generalstaatsanwaltschaft den Fall.

Medienkonzern: Pro Sieben Sat 1 senkt die Jahresprognose

Medienkonzern

Pro Sieben Sat 1 senkt die Jahresprognose

Der Fernsehkonzern rechnet für das Gesamtjahr mit stagnierende Umsätzen. Das Werbegeschäft sei aufgrund der derzeitigen Marktbedingungen schwer einzuschätzen.

Streaming: Plus 24,7 Millionen Kunden: Disney überholt Netflix – und erhöht die Preise kräftig

Streaming

Plus 24,7 Millionen Kunden: Disney überholt Netflix – und erhöht die Preise kräftig

Mit seinen Diensten Disney+, Hulu und ESPN+ überholt die Firma Branchenpionier Netflix. Bisher verbrennt Disney mit Streaming allerdings Milliarden.

Von Michael Scheppe

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Die Rückkehr der Berliner Filzaffäre: Welche Rolle spielt Unternehmer Wolf-Dieter Wolf im RBB-Skandal?

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Die Rückkehr der Berliner Filzaffäre: Welche Rolle spielt Unternehmer Wolf-Dieter Wolf im RBB-Skandal?

Enthüllungen, Rücktritte, nervöse Wut: Der öffentlich-rechtliche Sender RBB ist im Ausnahmezustand. Nun ist auch Berlins einst wichtigster Netzwerker gestürzt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Rundfunk: Schlesinger tritt auch als RBB-Intendantin zurück

Rundfunk

Premium Schlesinger tritt auch als RBB-Intendantin zurück

Der Druck auf die Intendantin nahm zuletzt immer weiter zu. Seit Juni hatte sich die Kritik an Beraterverträgen und ihrer deutlichen Gehaltserhöhung gehäuft.

Rundfunk: Wie Patricia Schlesinger zum Systemrisiko der ARD wurde

Rundfunk

Wie Patricia Schlesinger zum Systemrisiko der ARD wurde

Die erfolgreiche Journalistin gab als ARD-Chefin auf – und dürfte auch bald die Spitze des Berliner Senders RBB verlassen. Eine Reihe klebriger Affären wirft Grundsatzfragen auf.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Fernsehkonzern: Schwaches Quartal, trübe Aussichten: RTL kappt die Ergebnisprognose

Fernsehkonzern

Schwaches Quartal, trübe Aussichten: RTL kappt die Ergebnisprognose

Wirtschaftsabkühlung und Ukraine-Krieg sorgen für schlechte Stimmung auf dem Werbemarkt. Der Fernsehkonzern RTL muss daher die Prognose senken.

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt als ARD-Vorsitzende zurück

Medien

Premium RBB-Intendantin Schlesinger tritt als ARD-Vorsitzende zurück

Seit Wochen gab es Vorwürfe gegen RBB-Senderchefin Patricia Schlesinger. Derzeit läuft eine externe Untersuchung einer Anwaltskanzlei.

Internetkonzern: Amazon startet in Deutschland neuen kostenlosen Streamingdienst

Internetkonzern

Amazon startet in Deutschland neuen kostenlosen Streamingdienst

Amazon Freevee heißt der neue Streamingdienst des Online-Händlers. Filme und Serien werden dort ohne zusätzliche Kosten, dafür aber mit Werbeunterbrechungen gezeigt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×