Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Unternehmen - IT + Medien

Medien: Alphabet und Meta beherrschen die Medienindustrie – traditionelle Medienhäuser verlieren an Bedeutung

Medien

Alphabet und Meta beherrschen die Medienindustrie – traditionelle Medienhäuser verlieren an Bedeutung

Die Zeit der Medienzaren ist vorbei: Datenkonzerne aus dem Silicon Valley und China haben klassische Fernseh- und Verlagshäuser verdrängt, zeigt ein neues Ranking.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Patricia Schlesinger im Interview: ARD-Vorsitzende: „Es wird Zeit, dass Deutschland den Nachrichtenkanal bekommt, den es verdient“

Patricia Schlesinger im Interview

ARD-Vorsitzende: „Es wird Zeit, dass Deutschland den Nachrichtenkanal bekommt, den es verdient“

Karneval statt Ukrainekrise: Immer wieder gibt es Kritik an der Informationskompetenz der ARD. Das will die neue Vorsitzende ändern. Im Fokus: der Nischensender Tagesschau24.

Von Christian Rickens

Mediengruppe: RTL will Kroatien-Geschäft verkaufen

Mediengruppe

RTL will Kroatien-Geschäft verkaufen

Die RTL-Gruppe will sich aus Kroatien zurückziehen, das Medienunternehmen CME das Geschäft übernehmen. Ob der Deal zustande kommt, hängt von den Regulierungsbehörden ab.

Medienkonzern: Axel Springer gelobt bessere Firmenkultur – Diversity-Trainings für Topmanager

Medienkonzern

Axel Springer gelobt bessere Firmenkultur – Diversity-Trainings für Topmanager

Der Medienkonzern zieht Konsequenzen aus den jüngsten Enthüllungen. Vorstandschef Döpfner stellt den Mitarbeitern weitere Veränderungen in Aussicht.

Unterhaltungskonzern: Disney mit Umsatzsprung – Streaming-Geschäft wächst kräftig

Unterhaltungskonzern

Premium Disney mit Umsatzsprung – Streaming-Geschäft wächst kräftig

Der US-Unterhaltungsriese Walt Disney meldet sich mit starken Zahlen aus der Coronakrise zurück: Neben dem Streamingdienst brachten die Vergnügungsparks satte Einnahmen.

Medienbericht: Springer-Konzern äußert sich zu neuen Vorwürfen im Fall Reichelt

Medienbericht

Springer-Konzern äußert sich zu neuen Vorwürfen im Fall Reichelt

Einem Zeitungsbericht zufolge hat sich die Chefetage für den damaligen „Bild“-Chefredakteur eingesetzt. Der Konzern nennt die Schilderung „irreführend“.

Rupert Murdoch: Medienkonzern News Corp von Hackerangriff getroffen

Rupert Murdoch

Medienkonzern News Corp von Hackerangriff getroffen

Unter anderem die „New York Post“ und das „Wall Street Journal“ sind von der Cyberattacke betroffen. Wieviel Schaden entstanden ist, ist noch unklar.

US-Medienkonzern: CNN-Präsident Jeff Zucker tritt nach interner Affäre zurück

US-Medienkonzern

CNN-Präsident Jeff Zucker tritt nach interner Affäre zurück

Der Chef des bekanntesten Nachrichtensenders der Welt zieht sich zurück. Hintergrund ist eine nicht offengelegte Affäre am Arbeitsplatz.

Zeitungen: Trendwende in der Verlagsbranche:  Digital-Abos steigen und kompensieren Print

Zeitungen

Trendwende in der Verlagsbranche: Digital-Abos steigen und kompensieren Print

Die deutsche Zeitungsbranche rechnet mit einer weiteren Geschäftsverlagerung in digitale Inhalte. Und wahrscheinlich sogar profitabel.

Digitalplattform: Ex-DFL-Chef Seifert plant Sport-Streaming mit Springer – und ohne Fußball

Digitalplattform

Premium Ex-DFL-Chef Seifert plant Sport-Streaming mit Springer – und ohne Fußball

Springer und der Sportmanager wollen in einem Portal Handball, Basketball oder Eishockey zeigen. Alles Sportarten, die Seifert als DFL-Chef aus der öffentlichen Wahrnehmung verdrängt hat.

Von Diana Fröhlich, Michael Scheppe

Streaminganbieter: Internet-Sportsender DAZN erhöht Preise für Neukunden drastisch

Streaminganbieter

Internet-Sportsender DAZN erhöht Preise für Neukunden drastisch

Der Streaminganbieter mischt den Markt für Sportübertragungen auf und sichert sich immer mehr Rechtepakete. Für Neukunden verdoppelt DAZN jetzt die Preise.

Goli Sheikholeslami: Diese Managerin soll das Wachstum des Springer-Portals Politico vorantreiben

Goli Sheikholeslami

Premium Diese Managerin soll das Wachstum des Springer-Portals Politico vorantreiben

Die erfahrene Medienmanagerin übernimmt ab Februar die Leitung des US-Portals Politico. Zuerst muss die 53-Jährige aber intern für Ruhe sorgen.

Von Katharina Kort, Michael Scheppe

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×