Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

22.11.2016

16:54

Übertragungsrechte

Amazon bringt Live-Sport ins Wohnzimmer

Von: Thomas Jahn

Fußball in Mexiko, Baseball in den USA, Kricket in Indien: Amazon will künftig Livesport übertragen und verhandelt weltweit über die Rechte. Auch die Bundesliga hat der Online-Händler im Visier. Er verfolgt mehrere Ziele.

Kommt die Bundesliga in naher Zukunft bei Amazon Prime? dpa

Spiel zwischen Hamburg und Hoffenheim

Kommt die Bundesliga in naher Zukunft bei Amazon Prime?

New York Überall auf der Welt sichert sich Amazon Übertragungsrechte für Sport oder verhandelt darüber. Auch in Deutschland, wo es im kommenden Jahr erstmals die Bundesliga-Saison im Internetradio überträgt.

Derzeit verhandelt der Internetriese in den USA mit wichtigen Sportligen wie der National Basketball Association, der Major League Baseball und der National Football League um die Übertragungsrechte von Live-Spielen. Laut dem „Wall Street Journal“ sind exklusive Premium-Pakete im Gespräch. Bei den bisherigen Anbietern wie dem Fernsehsender Fox, der zum Imperium von Rupert Murdoch gehört, oder NBC, das der Kabelgigant Comcast vor wenigen Jahren von GE kaufte, dürfen die Alarmsirenen angehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×