Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Unternehmen - Management

Börsennotierte Unternehmen: Studie: Frauenquote wirkt – Mehr Managerinnen in Vorständen

Börsennotierte Unternehmen

Studie: Frauenquote wirkt – Mehr Managerinnen in Vorständen

Ab August gelten neue Vorgaben für mehr Frauen in der Führungsspitze börsennotierter Unternehmen. Erste Effekte zeigen sich einer Studie zufolge bereits.

Personalberatung: Michael Ensser führt künftig den Headhunter Egon Zehnder

Personalberatung

Michael Ensser führt künftig den Headhunter Egon Zehnder

Der Deutsche will die Personalberatung zur weltweiten Nummer eins machen – und gleichzeitig die Traditionen nicht aufgeben.

Von Tanja Kewes

Dax-Gewinner: Schwacher Euro treibt Gewinne: Die Dax-Konzerne sind schon wieder auf Rekordkurs

Dax-Gewinner

Schwacher Euro treibt Gewinne: Die Dax-Konzerne sind schon wieder auf Rekordkurs

Trotz zahlreicher Krisen werden die Unternehmen wohl auch in diesem Jahr prächtig verdienen. Viele profitieren sogar von steigenden Preisen und Materialmangel.

Von Ulf Sommer

Berater: Neuer Job für Ex-Staatssekretärin Katrin Suder bei FGS Global

Berater

Neuer Job für Ex-Staatssekretärin Katrin Suder bei FGS Global

Die Strategieexpertin engagiert sich bei der Beratungsfirma und treibt dort die Expansion mit voran. Ihren bisherigen Aktivitäten bleibt Katrin Suder treu.

Von Tanja Kewes

Ukraine-Krieg: Warum sich deutsche Firmen nicht mal eben aus Russland zurückziehen können

Ukraine-Krieg

Warum sich deutsche Firmen nicht mal eben aus Russland zurückziehen können

Nach dem Angriff auf die Ukraine verkündeten viele Unternehmen ihren baldigen Ausstieg aus dem russischen Markt. Allerdings gibt es kaum Optionen für den Exit.

Von Arno Schütze, Catiana Krapp, Bert Fröndhoff, Anja Müller, Florian Kolf, Maike Telgheder, Stefan Menzel

Gleichberechtigung: Die neue EU-Frauenquote trifft viele deutsche Firmen an einer empfindlichen Stelle

Gleichberechtigung

Die neue EU-Frauenquote trifft viele deutsche Firmen an einer empfindlichen Stelle

Börsennotierte Unternehmen in der EU sollen in spätestens vier Jahren Frauenquoten in ihren Führungsgremien umsetzen. Bei Verstößen droht Bußgeld.

Von Tanja Kewes

Marta Ortega: Rekordzahlen zum Einstand auf dem Chefsessel der Zara-Mutter Inditex

Marta Ortega

Premium Rekordzahlen zum Einstand auf dem Chefsessel der Zara-Mutter Inditex

Die Tochter des Inditex-Gründers präsentiert als neue Verwaltungsratschefin gleich Rekorde beim Umsatz und Gewinn. Damit beruhigt sie die zuvor nervösen Anleger.

Von Sandra Louven

Gleichberechtigung: Aufschrei von Top-Managerinnen: „Frauenquote jetzt und ohne Kompromisse“

Gleichberechtigung

Aufschrei von Top-Managerinnen: „Frauenquote jetzt und ohne Kompromisse“

Vor der entscheidenden EU-Sitzung in Brüssel: Führende deutsche Managerinnen, Wissenschaftlerinnen und Politikerinnen trommeln in sozialen Netzwerken für die europaweite Frauenquote.

Von Tanja Kewes

Corporate Governance : International, unabhängig und mit Fachkompetenz: Eine neue Generation stürmt die Dax-Aufsichtsräte

Corporate Governance

International, unabhängig und mit Fachkompetenz: Eine neue Generation stürmt die Dax-Aufsichtsräte

Die Kontrollgremien der Konzerne sind im Umbruch. Finanz- und Nachhaltigkeitsexperten besetzen als Newcomer begehrte Posten. Ihre Amtszeiten sind bewusst kurz gehalten.

Von Tanja Kewes, Bert Fröndhoff

Management: Diversitäts-Ranking: Allianz, SAP und Deutsche Telekom sind die Gewinner

Management

Premium Diversitäts-Ranking: Allianz, SAP und Deutsche Telekom sind die Gewinner

Die Initiative Beyond Gender Agenda wurde bei der Analyse der Dax-Konzerne positiv überrascht. Vielfalt wird auch für den wirtschaftlichen Erfolg zum Faktor.

Von Tanja Kewes

Medienbranche: Springer-Chef Döpfner gibt Posten als Verleger-Präsident ab

Medienbranche

Premium Springer-Chef Döpfner gibt Posten als Verleger-Präsident ab

Der Axel-Springer-Chef will sein Amt beim Branchenverband vorzeitig in neue Hände geben. Döpfner begründet das mit der Politico-Übernahme. Doch es gab auch Kritik.

Von Michael Scheppe

Direktinvestitionen: Ausländer investieren weniger in Deutschland: Das sind die Gründe

Direktinvestitionen

Ausländer investieren weniger in Deutschland: Das sind die Gründe

Teure Energie, lange Genehmigungsprozesse und die schwierige Personalsuche machen den Standort Deutschland unattraktiver. Zwei Länder profitieren.

Von Ulf Sommer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×