Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Unternehmen - Management

Autozulieferer: Schwaches Kerngeschäft: Continental-Chef Setzer wartet weiter auf Befreiungsschlag

Autozulieferer

Premium Schwaches Kerngeschäft: Continental-Chef Setzer wartet weiter auf Befreiungsschlag

Hohe Rohstoff- und Logistikkosten belasten Conti. Auf der Hauptversammlung verteidigt Konzernchef Setzer vor den Aktionären seine Strategie für das Kerngeschäft.

Von Roman Tyborski

Personalberatungen: Nächster Coup im Konkurrenzkampf: Headhunterin Maria Basler wechselt zu Russell Reynolds

Personalberatungen

Nächster Coup im Konkurrenzkampf: Headhunterin Maria Basler wechselt zu Russell Reynolds

Die Finanzexpertin soll das Geschäft im Bankenbereich weiter stärken. Dort ist Russell Reynolds neulich schon ein wichtiger Sieg gegen den Rivalen Zehnder gelungen.

Von Lazar Backovic

Folgen des Ukraine-Kriegs: Drohende Liquiditätsklemme wird für viele deutsche Firmen zum Risiko

Folgen des Ukraine-Kriegs

Drohende Liquiditätsklemme wird für viele deutsche Firmen zum Risiko

Die Unternehmen haben ihre Eigenkapitalquote verbessert. Starke Umsatzrückgänge im Fall einer kriegsbedingten Rezession würden aber zusätzliche Kredite oder Staatshilfen nötig machen.

Von Ulf Sommer

Anlagenbauer: Ex-BDI-Chef Kempf soll Chefaufseher bei Gea werden

Anlagenbauer

Ex-BDI-Chef Kempf soll Chefaufseher bei Gea werden

Der MDax-Konzern bekommt wohl einen prominenten Aufsichtsratsvorsitzenden. Das Gremium plant, Dieter Kempf aufzunehmen und an die Spitze zu stellen.

Japanischer Autobauer : Französische Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn

Japanischer Autobauer

Französische Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn

Die Staatsanwaltschaft hat gegen den früheren Automanager fünf Haftbefehle ausgestellt. Ghosn weist die Vorwürfe wegen Veruntreuung von Geldern und Geldwäsche zurück.

Dieselskandal: Ex-Volkswagen-Chef Winterkorn muss womöglich doch vor Gericht

Dieselskandal

Ex-Volkswagen-Chef Winterkorn muss womöglich doch vor Gericht

Der Dieselskandal holt den 74-Jährigen wieder ein: Das Oberlandesgericht Braunschweig hat das Landgericht angewiesen, die Wiederaufnahme des Verfahrens gegen ihn erneut zu prüfen.

Immobilienkonzern: Bahn-Vorstand Pofalla wechselt zur Gröner Group

Immobilienkonzern

Bahn-Vorstand Pofalla wechselt zur Gröner Group

Der Ex-Spitzenpolitiker wird beim Immobilienentwickler als Geschäftsführer die Umwandlung zur AG begleiten. Der Wechsel erfolgt schon Anfang Mai.

Studie: Vergütungen von US-Top-Managern 2021 um 31 Prozent gestiegen

Studie

Vergütungen von US-Top-Managern 2021 um 31 Prozent gestiegen

Führungskräfte mussten im vergangenen Jahr viele Herausforderungen meistern. Unternehmen haben ihre Manager dafür mit höheren Gehältern belohnt.

Bernhard Günther: Anklage gegen Belgier wegen Säureangriffs auf Ex-RWE-Manager

Bernhard Günther

Anklage gegen Belgier wegen Säureangriffs auf Ex-RWE-Manager

Der Säureanschlag auf RWE-Manager Bernhard Günther erschütterte vor vier Jahren die Wirtschaft. Nun könnte der mutmaßliche Täter zur Rechenschaft gezogen werden.

Transatlantische Beziehungen: Deutschland ist für viele Unternehmen aus den USA ein zu teurer Standort

Transatlantische Beziehungen

Deutschland ist für viele Unternehmen aus den USA ein zu teurer Standort

Deutsche und amerikanische Unternehmen rücken wieder enger zusammen. Doch gerade bei den hohen Energiekosten müsse Deutschland handeln, mahnt die Amcham.

Von Ulf Sommer

Matthias Brückmann: Ex-EWE-Chef wegen Untreue zu Bewährungsstrafe verurteilt

Matthias Brückmann

Ex-EWE-Chef wegen Untreue zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der Manager hat nach Ansicht der Richter mit einer Spende an die Klitschko-Stiftung gegen interne Regeln des Konzerns verstoßen. Ein zweiter Angeklagter wurde freigesprochen.

Firmenbilanzen: Dax-Konzerne haben 2021 so viel verdient wie nie zuvor

Firmenbilanzen

Dax-Konzerne haben 2021 so viel verdient wie nie zuvor

Trotz Pandemie und Lieferengpässen haben die Unternehmen ein Rekordjahr verbucht. Für das laufende Jahr sind die Aussichten ungewiss.

Von Ulf Sommer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×