Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

19.03.2020

17:26

Milliardär, Philanthrop. Biotech-Investor

Bill Gates: Der Mann, der die Corona-Pandemie voraussagte

Von: Alexander Demling

PremiumDer Microsoft-Gründer unterstützt globale Gesundheitsprogramme und besitzt Anteile an der Tübinger Firma Curevac, die einen Impfstoff gegen Corona entwickelt.

Bill Gates: Der Mann, der die Corona-Pandemie voraussagte dpa

Bill Gates

Der Microsoft-Gründer hat sich aus dem Verwaltungsrat des Konzerns zurückgezogen.

San Francisco Am 28. Februar veröffentlicht die Fachzeitschrift „New England Journal of Medicine“ (NEJM) auf ihrer Seite einen alarmierenden Aufruf. Schon in der Überschrift stellt der Autor die Frage, ob wir es bei dem Coronavirus mit einer „Jahrhundert-Pandemie“ zu tun haben.

Es war der Tag, an dem US-Präsident Donald Trump den Corona-Ausbruch als „Schwindel“ seiner politischen Gegner bezeichnet. Ganz Deutschland hat 26 bestätigte Fälle und lernte erstmals, wo Heinsberg liegt.

Der Mann, der den Beitrag im NEJM schrieb, ist kein Mediziner oder Virologe, er hat gar keinen Studienabschluss. Und trotzdem hört die Fachwelt Bill Gates zu. Der nach Amazon-Chef Jeff Bezos zweitreichste Mann der Welt hat sich mit seiner auf Gesundheitsinitiativen spezialisierten Stiftung einen Ruf als größter Wohltäter unter den Milliardären der Welt erworben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×