Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

16.11.2021

14:34

Alcemy

Dieses Start-up will mit KI den Beton klimafreundlicher machen

Von: Peter Brors

Mit der Software von Alcemy sollen die Produktionskosten für CO2-reduzierten Zement und Beton deutlich sinken. Renommierte Investoren glauben an die Technologie.

Mit ihrer Software wollen die Alcemy-Gründer Automatisierungsgrad und Qualitätseigenschaften des Betons verbessern. Alcemy

Robert Meyer (l.) und Leopold Spenner

Mit ihrer Software wollen die Alcemy-Gründer Automatisierungsgrad und Qualitätseigenschaften des Betons verbessern.

Berlin Die bloßen Zahlen lesen sich je nach Blickwinkel überraschend bis erschreckend. Die globale Produktion von Zement und Beton ist für rund acht Prozent des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich. Anders ausgedrückt: Wenn die Beton- und Zementbranche eine eigene Volkswirtschaft darstellen würde, läge sie gemessen an den Kohlendioxidemissionen auf Platz drei, nur hinter China und den USA, aber vor Indien, Russland, Japan oder Deutschland.

Jedes Jahr werden weltweit fast fünf Milliarden Tonnen Zement zu Beton verarbeitet und dann verbaut. Und bei der Herstellung jeder einzelnen Tonne entstehen im Schnitt rund 700 Kilogramm CO2. 

Kurzum: Der Hebel bei der Produktion von Beton ist beim Thema Klimaschutz außerordentlich groß. Kein Wunder, dass neben etablierten Konzernen wie Holcim und Heidelberg Cement auch ein halbes Dutzend Start-ups mit neuen Technologien zur Herstellung von Beton experimentieren, darunter Alcemy aus Berlin. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×