Handelsblatt App
Jetzt kostenlos testen Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.07.2019

07:55 Uhr

Dossier zum Download

Die größten Familienunternehmen der Welt

Familienunternehmen sind oft kaum über ihre Heimat hinaus bekannt. Dabei ist ihre wirtschaftliche Bedeutung enorm. Wir porträtieren die wichtigsten.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • vor

Familienunternehmen sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft – und auch in anderen Ländern nehmen sie eine wichtige Rolle im Wirtschaftsgefüge ein.

Eines eint die Familienfirmen: Sie sind sehr verschwiegen. Im Grunde wollen sie am liebsten im Verborgenen wirtschaften, unerkannt, außer in ihren Heimatorten in Heilbronn, Wichita oder Dalian.

In unserem 23-seitigen Dossier nehmen wir die geheimnisvollen Wirtschaftsriesen genauer unter die Lupe. Lesen Sie umfassende Porträts über die Macher der Firmen, die in den Händen einer oder mehrerer Familien liegen. Darunter finden sich bekannte Konsumgüter-Größen wie Aldi, Ikea und Mars, aber auch weniger bekannte Firmen, wie der US-Agrarkonzern Cargill oder das Koch-Industries-Konglomerat.

INHALT

03 Editorial

04Essay: Erfolgs-Geheimnisse in Gefahr

06Koch Industries: Prinzip Langfristigkeit

08Cargill: Stiller Riese

10Schwarz Gruppe: Schwieriger Umbau

12Aldi: Behutsame Annäherung

14Groupe Auchan: Clan in Schwierigkeiten

16Ikea: Losgelöst vom Übervater

18Mars: Vorsichtige Öffnung

20Dalian Wanda: Vererbter Erfolg

22MSC: Seemacht aus der Schweiz

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×