Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

27.05.2022

16:26

Handelsblatt-Umfrage

Party, Team-Frühstück, Gratis-Eis – So locken Unternehmen ihre Beschäftigten zurück ins Büro

Von: Michael Scheppe, Anja Müller

Seit dem 26. Mai müssen Firmen keine Schnelltests und Masken mehr anbieten. Dax-Konzerne und große Familienunternehmen gehen damit unterschiedlich um.

Die Unternehmen locken ihre Beschäftigten mit verschiedenen Maßnahmen zurück in die Arbeitsstätte. Al Elmes/Unsplash

Firmenfeier

Die Unternehmen locken ihre Beschäftigten mit verschiedenen Maßnahmen zurück in die Arbeitsstätte.

Düsseldorf Siemens lockert seine strikten Homeoffice-Regeln. Mehr als zwei Jahre lang haben fast alle Bürobeschäftigten zu Hause gearbeitet, um Ansteckungen zu vermeiden. Am Donnerstag ist die Corona-Arbeitsschutzverordnung ausgelaufen, Unternehmen müssen keine Schnelltests und Masken mehr auf Firmenkosten aushändigen. „Wir möchten unseren Menschen jetzt tageweise eine Rückkehr ins Büro ermöglichen, wie wir es für die Zeit nach der Pandemie immer geplant hatten“, sagt Siemens-Personalvorständin Judith Wiese.

Dafür sind auch besondere Anreize angedacht, Team-Frühstücke etwa oder Familienfeste an mehreren Standorten. Als notwendig erachtet Wiese das nicht grundsätzlich: Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollten nach der langen Zeit im Homeoffice von sich aus wieder ins Büro kommen. Der Dax-Konzern will die Entscheidung zugunsten der Präsenz dennoch vereinfachen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×