Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

13.03.2017

14:40

Hoteldirektor Frank Marrenbach

Die Welt zu Gast bei Dr. Oetker

Von: Christoph Schlautmann

PremiumDas Treffen der G20-Finanzminister rückt die Puddingdynastie ins Rampenlicht. Frank Marrenbach, Chef der Luxushotel-Kette von Oetker, empfängt die globalen Gäste – und globalisiert selbst sein Geschäft.

Seit zwei Jahrzehnten im Dienst der Oetkers. Pressefoto

Frank Marrenbach

Seit zwei Jahrzehnten im Dienst der Oetkers.

Baden-Baden Im Kaminzimmer nehmen Gäste ihren Earl Grey, per Handschlag verabschiedet Hoteldirektor Frank Marrenbach vor der Rezeption einen Stammgast, draußen öffnet ein Livrierter Neuankömmlingen die Türen der schwarzen Hotellimousine mit dem Stern auf der Haube. Business as usual im Brenners Park-Hotel. Dass über die gediegene Luxusunterkunft in wenigen Tagen der Ausnahmezustand hereinbrechen wird, ist in Baden-Baden kaum zu erahnen.

Das Palais, vor 140 Jahren in einem üppigen Park an der Grenze zu Frankreich errichtet, ist eine der vornehmsten Herbergen der Republik. Ähnlichen Luxus bieten hierzulande höchstens das Berliner Adlon oder der Bayerische Hof in München. Charles de Gaulle klärte mit Konrad Adenauer 1962 hier die letzten Details des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, Barack Obama fand im Brenners die erste Auslandsunterkunft nach seinem Amtsantritt 2008. Was die betuchte Kundschaft schätzt: Das Haus ist leise und diskret.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×