Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Nachhaltigkeit

Glasgow: Klimaneutralität von Unternehmen: „Wir nehmen die Herausforderung an“

Glasgow

Klimaneutralität von Unternehmen: „Wir nehmen die Herausforderung an“

Drei Unternehmen berichten über ihren Beitrag im Kampf gegen die Erderwärmung. Von der Politik fordern sie konkretes Handeln.

Von Silke Kersting

Weltklimakonferenz COP26: Finanzbranche verspricht, bis zu 130 Billionen Dollar klimaneutral einzusetzen

Weltklimakonferenz COP26

Finanzbranche verspricht, bis zu 130 Billionen Dollar klimaneutral einzusetzen

Banken sind entscheidend für den grünen Umbau der Wirtschaft. Die Versprechen von Glasgow stoßen bei Klimaschützern jedoch auf Skepsis.

Von Carsten Volkery

Interview mit Kerstin Andreae: BDEW-Chefin: „Wer den Kohleausstieg will, darf sich nicht gegen neue Gaskraftwerke stellen“

Interview mit Kerstin Andreae

BDEW-Chefin: „Wer den Kohleausstieg will, darf sich nicht gegen neue Gaskraftwerke stellen“

Nach Überzeugung von Energie-Verbandschefin Kerstin Andreae spielen Gaskraftwerke eine zentrale Rolle, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Von Klaus Stratmann

Klimaschutz: Klima-Gefahr Methangas: Unternehmen planen Emissions-Reduktion

Klimaschutz

Klima-Gefahr Methangas: Unternehmen planen Emissions-Reduktion

Methan verursacht etwa die Hälfte des Klimawandels – und droht insbesondere den Energieträger Erdgas infrage zu stellen. Jetzt reagiert die Gasbranche.

Von Klaus Stratmann

Energie: Streit um neue Erdgas-Pipelines

Energie

Streit um neue Erdgas-Pipelines

Die Nachfrage nach dem fossilen Rohstoff bleibt in den nächsten Jahren konstant. Trotzdem werden neue Projekte geplant. Kritiker werfen den Betreibern Eigeninteresse vor. 

Von Kathrin Witsch, Klaus Stratmann

Energie: Die Gas-Illusion: Warum weniger Gaskraftwerke nicht mehr Klimaschutz bedeuten

Energie

Die Gas-Illusion: Warum weniger Gaskraftwerke nicht mehr Klimaschutz bedeuten

Umweltschützer fordern den Ausstieg aus dem Erdgas. Dabei benötigt Deutschland nicht weniger, sondern mehr Gaskraftwerke – auch mit Blick auf die künftige Wasserstoffwirtschaft.

Von Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Weltklimakonferenz: Zweifelhafte Aufforstung durch Konzerne: Was von der CO2-Kompensation übrig bleibt

Weltklimakonferenz

Zweifelhafte Aufforstung durch Konzerne: Was von der CO2-Kompensation übrig bleibt

Viele Unternehmen forsten Wälder oder bauen Windräder auf, um ihre Produkte klimaneutral anbieten zu können. Bei Umweltschützern stößt die Praxis auf harsche Kritik.

Von Anna Gauto, Martin Murphy, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Elementarschäden: Unternehmen in Flutregionen bekommen offenbar kaum noch Versicherungen

Elementarschäden

Unternehmen in Flutregionen bekommen offenbar kaum noch Versicherungen

Die Wirtschaft sorgt sich, bei Klimawandel-Schäden nicht versichert zu werden – was sich in den Flutregionen schon zeigt. Die Politik will reagieren.

Von Heike Anger, Julian Olk

Boom der Gigafactorys: Das sind die wichtigsten Batterieprojekte im europäischen Ausland

Boom der Gigafactorys

Das sind die wichtigsten Batterieprojekte im europäischen Ausland

Welche Batteriefabrik-Pläne gibt es in Europa, wo wird gebaut, wo fehlen Investoren? Und welche Projekte planen Technologieführer aus Asien? Ein Überblick.

Klimagipfel COP26: Acht Orte, an denen die Klimakrise schon jetzt die Welt verändert

Klimagipfel COP26

Acht Orte, an denen die Klimakrise schon jetzt die Welt verändert

Eine Megacity steht vor dem Untergang, giftige Algen bedrohen Lachsbestände, und auftauender Permafrost gefährdet Industrieanlagen: so sichtbar sind die Folgen des Klimawandels.

Von Mathias Peer, Christian Wermke, Martin Kölling, Katharina Kort, Klaus Ehringfeld, Wolfgang Drechsler, Mathias Brüggmann

Kreislaufwirtschaft : Rohstoff Müll: Die 800-Milliarden-Euro-Chance der Industrie

Kreislaufwirtschaft

Rohstoff Müll: Die 800-Milliarden-Euro-Chance der Industrie

Die Kreislaufwirtschaft könnte Probleme wie Umweltverschmutzung oder Lieferengpässe lösen. Deutschlands Industrie droht aber den Anschluss zu verlieren.

Von Bert Fröndhoff, Kathrin Witsch

Elektromobilität: Europa droht eine Batterie-Blase

Elektromobilität

Europa droht eine Batterie-Blase

Mit Milliarden fördert Europa den Aufbau einer heimischen Batterieindustrie. Es drohen gewaltige Überkapazitäten. Nicht alle Projekte werden überleben.

Von Martin-W. Buchenau, Markus Fasse, Kathrin Witsch, Roman Tyborski

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×