Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Nachhaltigkeit

COP26 in Glasgow: „Wir müssen das Pariser Abkommen umsetzen“ – Merkels letzter Auftritt als Klimakanzlerin

COP26 in Glasgow

„Wir müssen das Pariser Abkommen umsetzen“ – Merkels letzter Auftritt als Klimakanzlerin

Zum Auftakt der Klimakonferenz sendet die scheidende Kanzlerin eindringliche Botschaften. Ihre eigene umweltpolitische Bilanz ist jedoch durchwachsen.

Von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Weltklimakonferenz: Schädlicher als CO2: USA und EU wollen Kampf gegen Methan-Emissionen verschärfen

Weltklimakonferenz

Schädlicher als CO2: USA und EU wollen Kampf gegen Methan-Emissionen verschärfen

Die Erderwärmung geht rund zur Hälfte auf Methan zurück. Passiert ist bislang wenig im Kampf gegen das vergessene Treibhausgas. China und Russland stellen sich quer. 

Von Eva Fischer

Messung von CO2-Emissionen: „Strategischer Wettbewerbsvorteil“: Software für Klimaschutz wird zum Milliardenmarkt

Messung von CO2-Emissionen

„Strategischer Wettbewerbsvorteil“: Software für Klimaschutz wird zum Milliardenmarkt

Ob Adidas, SAP oder Zalando: Viele Firmen wollen klimaneutral werden. Für Softwarehersteller und Berater entsteht ein riesiger Markt – die Konkurrenz ist aber groß.

Von Larissa Holzki, Christof Kerkmann, Melanie Raidl

Infografik: Klimaneutralität: Diese Grafiken zeigen, was die Länder sich vorgenommen haben

Infografik

Klimaneutralität: Diese Grafiken zeigen, was die Länder sich vorgenommen haben

Immer mehr Staaten wollen klimaneutral wirtschaften. Wirklich verbindlich sind diese Zielen aber nur in den wenigsten Ländern und der Weg ist noch sehr weit. Ein Überblick.

Von Susanne Wesch

Kommentar: Die USA führen auf der Weltklimakonferenz ein unwürdiges Schauspiel auf

Kommentar

Die USA führen auf der Weltklimakonferenz ein unwürdiges Schauspiel auf

Schuldzuweisungen der Vereinigten Staaten in Richtung China und Russland führen nur zu einer Blockadehaltung. Wichtiger wäre eine andere Sache.

Von Silke Kersting

Circular Economy: Wirtschaft ohne Abfall: Was Deutschland vom Trendsetter Niederlande lernen kann

Circular Economy

Wirtschaft ohne Abfall: Was Deutschland vom Trendsetter Niederlande lernen kann

Holland will bis 2050 eine Wirtschaft ohne Abfall schaffen. Ob bei Brotresten oder recyceltem Zement: Wirtschaft und Kommunen starten ein Projekt nach dem anderen.

Von Anna Gauto

Circular Economy: Warum Lidl und Aldi sich den Zugriff auf Verpackungsmüll sichern

Circular Economy

Warum Lidl und Aldi sich den Zugriff auf Verpackungsmüll sichern

Jetzt entdecken auch Händler die Vorteile geschlossener Wertstoffkreisläufe. Mit Zukäufen und innovativen Ideen bessern sie ihre Ökobilanz auf.

Von Florian Kolf

Circular Economy: Kreislaufwirtschaftsexperte: „Wenn wir jetzt nicht Gas geben, verlieren wir das Wettrennen“

Circular Economy

Kreislaufwirtschaftsexperte: „Wenn wir jetzt nicht Gas geben, verlieren wir das Wettrennen“

Henning Wilts vom Wuppertal Institut warnt davor, dass Deutschland den Anschluss zu verlieren droht. Dabei könne die zirkuläre Wirtschaft viele Probleme lösen.

Von Kathrin Witsch

Klimapolitik: G20-Staaten einigen sich nur auf Minimalkonsens für Klimaschutz – „Menschheit liegt 1:5 zurück“

Klimapolitik

G20-Staaten einigen sich nur auf Minimalkonsens für Klimaschutz – „Menschheit liegt 1:5 zurück“

Der G20-Gipfel sollte einen Impuls für die Klimakonferenz geben – doch er brachte keinen Fortschritt. Klimaschützer sind entsetzt über die Uneinigkeit.

Interview: Bill Gates will mit Kernkraft das Klima retten: „Der Strombedarf wird dramatisch steigen“

Interview

Bill Gates will mit Kernkraft das Klima retten: „Der Strombedarf wird dramatisch steigen“

Der Microsoft-Gründer erklärt, warum Atomkraft nötig ist, wieso China stärker unter der Klimakrise leiden wird als die USA – und wie der grüne Umbau in Deutschland gelingen kann.

Von Thomas Jahn, Moritz Koch

Forschungszentrum CMCC: Studie: G20-Länder müssen Emissionen eindämmen – oder auf Wirtschaftsleistung verzichten

Forschungszentrum CMCC

Studie: G20-Länder müssen Emissionen eindämmen – oder auf Wirtschaftsleistung verzichten

Bis zu vier Prozent der Wirtschaftsleistung: Der Klimawandel könnte für Deutschland und andere EU-Staaten teuer werden. Doch den Ländern drohen nicht nur hohe Kosten.

Interview: Weltbank: Kohleausstieg würde China fast zehn Billionen Dollar kosten

Interview

Weltbank: Kohleausstieg würde China fast zehn Billionen Dollar kosten

Der Weltbank-Vize Axel van Trotsenburg fordert vor dem G20-Gipfel von den Industrienationen mehr Finanzhilfen für ärmere Länder. Zudem sei eine Anschlussregelung für das Schuldenmoratorium nötig.

Von Torsten Riecke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×