Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

31.10.2022

04:00

Personalberatung

Konkurrenzkampf der Headhunter: Russell Reynolds wirbt Top-Berater von Egon Zehnder ab

Von: Tanja Kewes

PremiumDer 44-Jährige soll das neue Büro der US-Firma in Berlin eröffnen. Offen ist, ob Russell Reynolds damit die Machtverhältnisse in der Headhunter-Branche ändern kann.

Der Berater soll für Russell Reynolds das Büro in Berlin aufbauen. Russell Reynolds

Mark Spencer Klimmek

Der Berater soll für Russell Reynolds das Büro in Berlin aufbauen.

Düsseldorf Matthias Scheiff hat ein klares Ziel ausgegeben: Der Deutschlandchef von Russell Reynolds will die US-Personalberatung zur Nummer eins hierzulande machen. Nun sendet er mit einer hochkarätigen Personalie ein Signal an die Konkurrenz: Berater Mark Spencer Klimmek wechselt zum 1. November von Egon Zehnder, dem Marktführer in Deutschland und Europa, zu Russell Reynolds. Das bestätigten die Beteiligten dem Handelsblatt.

Die in New York beheimatete Personalberatung ist wie Egon Zehnder auf die Besetzung von Spitzenpositionen in der Wirtschaft spezialisiert und in Deutschland seit einiger Zeit auf Expansionskurs. Mit Klimmek habe man einen „Top-Berater“ gewonnen, erklärt Scheiff. Der 44-Jährige verstärke das Unternehmen besonders bei Zukunftsthemen wie digitalen Technologien, IT-Dienstleistungen und Private Equity.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×