Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

25.07.2022

12:43

Start-up

„Wir wollen nun in die Skalierung gehen“ – Dieser Roboter fährt nachts durch DM-Filialen

Von: Florian Kolf , Diego Hessler Carbonell

PremiumDas Start-up Ubica will mithilfe von Robotern die operativen Kosten in den Läden deutlich senken. Auch Rewe zeigt sich interessiert.

Roboter von Ubica Robotics in einer dm-Filiale Ubica Robotics

Ubica-Gründer Jonas Reiling

Das Start-up Ubica Robotics zeichnet mit Robotern den Aufbau der Filiale, den exakten Standort der Produkte und den Warenbestand auf.

Düsseldorf Abends im Drogeriemarkt, die letzten Einkäufe sind erledigt, es wird ruhig im Laden. Doch sobald die Türen geschlossen sind, rollt plötzlich ein Roboter durch die Gänge. Unten klobig, mit einem langen Hals zum Scannen der Regale, so schaut der autonome Helfer aus.

Jede Nacht zeichnet er den Aufbau der Filiale, den exakten Standort der Produkte und den Warenbestand auf. Durch eine intelligente Nutzung dieser Daten verspricht Ubica Robotics, das Start-up hinter dem Roboter, Einzelhändlern eine erhebliche Steigerung der Effizienz und der Produktivität in den Geschäftsabläufen.

12.000 Artikel umfasst das durchschnittliche Sortiment eines deutschen Supermarktes, bei einem Drogeriemarkt sind es sogar mehr als 20.000. Den Überblick darüber zu behalten ist eine Herausforderung, die mit hohen Kosten verbunden ist. Die Filiallogistik macht einen großen Teil der gesamten Kosten der Handelslogistikkette aus. Um gegen die steigende Dominanz der Onlineshops anzukommen, braucht es innovative Konzepte für den stationären Handel.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×