Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2017

14:42 Uhr

Tanja Dreilich wird CFO

Erste Frau zieht in den Kirchhoff-Vorstand ein

VonAnja Müller

Sie nennt sich selbst ein „echtes Cargirl“: Tanja Dreilich, zuvor bei bei der Ecotec-Tochter des Sauerländer Autozulieferers Kirchhoff, CFO der Gruppe. Dabei durfte sie zunächst nicht einmal studieren.

Sie schätzt die schnellen Entscheidungen bei Familienunternehmen. Pressefoto

Tanja Dreilich

Sie schätzt die schnellen Entscheidungen bei Familienunternehmen.

Sie fährt gern, schnell und selbst – und privat einen Sechser Grand Coupé von BMW. „Ich bin ein echtes Cargirl“, sagt Tanja Dreilich von sich selbst. Ihre Karriere begann die gebürtige Rüsselsheimerin bei der Adam Opel AG. Nun ist sie zur Finanzvorständin beim Sauerländer Autozulieferer Kirchhoff aufgestiegen, der rund zwei Milliarden Euro umsetzt. Zum Jahreswechsel folgt sie auf Rainer Spindeldreher, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×