Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

New Work & Diversity

Das Leben in der Business-WG in Düsseldorf

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • vor
Am Wochenende treffen sich die Mitglieder der WG zum Brunch, um sich auszutauschen und besser kennen zu lernen. Jann Höfer für Handelsblatt

Gemeinsamer Brunch

Am Wochenende treffen sich die Mitglieder der WG zum Brunch, um sich auszutauschen und besser kennen zu lernen.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

Viele Bewohner der WG sind beruflich oft unterwegs – Koffer packen gehört da zum Alltag. Jann Höfer für Handelsblatt

Ständig auf Reise

Viele Bewohner der WG sind beruflich oft unterwegs – Koffer packen gehört da zum Alltag.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

Bei so vielen Bewohnern klingeln die Paketboten regelmäßig bei der Business-WG. Und die Pakete stapeln sich. Jann Höfer für Handelsblatt

Private Poststelle

Bei so vielen Bewohnern klingeln die Paketboten regelmäßig bei der Business-WG. Und die Pakete stapeln sich.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

An die klassische Studentenbude erinnert in der Riesen-WG wenig. Dass einige Bewohner in ihrer Freizeit auch Golf spielen, hat daran einen Anteil. Jann Höfer für Handelsblatt

Golfset

An die klassische Studentenbude erinnert in der Riesen-WG wenig. Dass einige Bewohner in ihrer Freizeit auch Golf spielen, hat daran einen Anteil.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

Hier haben die Bewohner der Business-Kommune die Möglichkeit sich fit zu halten. Jann Höfer für Handelsblatt

Fitnessraum in der WG

Hier haben die Bewohner der Business-Kommune die Möglichkeit sich fit zu halten.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

Selbst beim Kochen sind die Bewohner erreichbar. Jann Höfer für Handelsblatt

WG-Küche

Selbst beim Kochen sind die Bewohner erreichbar.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

Um Lebensmittel für 50 Bewohner unterzubringen, braucht es viel Stauraum. Jann Höfer für Handelsblatt

Kühlschränke

Um Lebensmittel für 50 Bewohner unterzubringen, braucht es viel Stauraum.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

Unter dem Dach gibt es genug Platz, um die gewaschene Wäsche zu trocknen. Jann Höfer für Handelsblatt

Wäscheraum

Unter dem Dach gibt es genug Platz, um die gewaschene Wäsche zu trocknen.

Bild: Jann Höfer für Handelsblatt

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×