Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.04.2021

18:38

Unternehmensführung

Das sind die Top-Performer unter den Dax-Chefs – gemessen an ihrem Gehalt

Von: Dieter Fockenbrock

PremiumEine Analyse zeigt, welche CEOs die größten Werte für ihr Unternehmen und die Aktionäre geschaffen haben. Die Topverdiener sind dabei nicht immer Top-Performer.

Boni sollen zu guter Leistung anregen, schlechte aber auch bestrafen. Doch nur wenige Systeme überzeugen.

Dax-Konzerne Allianz, VW und Siemens

Boni sollen zu guter Leistung anregen, schlechte aber auch bestrafen. Doch nur wenige Systeme überzeugen.

Düsseldorf Oliver Bäte, Herbert Diess und der mittlerweile ausgeschiedene Joe Kaeser gehörten in den vergangenen fünf Jahren zu den bestbezahlten Managern in Deutschland. Ihr Gehalt ist ein Spiegelbild ihrer Leistung. Die drei Manager haben in der Zeit seit 2016 für ihre Konzerne Allianz, Volkswagen und Siemens Milliardenwerte geschaffen. Bäte erhielt in fünf Jahren 30,4 Millionen Euro und schuf für jeden verdienten Euro 1182 Euro an Aktienrendite und – gemessen an mehreren zentralen Unternehmenskennziffern – 748 Euro innere Wertsteigerung.

Das sichert dem Allianz-Chef Rang eins im Pay-for-Performance-Check, den das Handelsblatt in Kooperation mit der Uni Göttingen erstellt hat. Während Allianz und Siemens (Rang drei) schon vor fünf Jahren in der Spitzengruppe lagen, hat sich VW von Rang 23 auf Platz zwei nach vorn gearbeitet. Zugute kommt Vorstandschef Diess dabei, dass er den Einbruch infolge der Dieselaffäre bei Gewinn und Kurs wettmachen konnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×