Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Foto-Mission #WomeninBusiness

So sehen echte Businessfrauen aus!

Von: Carina Kontio

Unsere Gewinner stehen fest. Zwei Wochen hatten Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fotos aus dem Joballtag bei uns, Edition F und auf EyeEm einzureichen, um gemeinsam das stereotype Frauen-Bild im Job zu verändern.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor
Quelle: Nazir AzhariRote Lackschuhe und kurze Röcke zwischen Männerbeinen im Zweireiher: Frauenbilder, mit denen sich schon lange niemand mehr identifizieren möchte. Deswegen haben wir vor zwei Wochen gefragt: Wo sind eigentlich die Fotos, die moderne, authentische und natürliche Frauen zeigen? In einem Foto-Wettbewerb suchten wir Ideen, wie wir das ändern können. Nun stehen die Gewinnerbilder, wie dieses hier von Nazir Azhari, fest.

Wie sehen Businessfrauen aus? So zum Beispiel!

Quelle: Nazir Azhari

Rote Lackschuhe und kurze Röcke zwischen Männerbeinen im Zweireiher: Frauenbilder, mit denen sich schon lange niemand mehr identifizieren möchte. Deswegen haben wir vor zwei Wochen gefragt: Wo sind eigentlich die Fotos, die moderne, authentische und natürliche Frauen zeigen? In einem Foto-Wettbewerb suchten wir Ideen, wie wir das ändern können. Nun stehen die Gewinnerbilder, wie dieses hier von Nazir Azhari, fest.

Quelle: Johanna Vikell Wir, das sind die Businessplattform Edition F als Initiator der Mission, die Foto-Community EyeEm, das Handelsblatt und andere namhafte Medienpartner (Zeit Online, Ze.tt, Manager Magazin und Huffington Post). Und gemeinsam wollen wir die Perspektive auf Frauen in der Arbeitswelt verändern. Schluss mit grausamen Stockphotos! Es leben schöne Fotos wie dieses hier von Johanna Vikell.

Schluss mit Bleistiftrock und steifer Pose

Quelle: Johanna Vikell
Wir, das sind die Businessplattform Edition F als Initiator der Mission, die Foto-Community EyeEm, das Handelsblatt und andere namhafte Medienpartner (Zeit Online, Ze.tt, Manager Magazin und Huffington Post). Und gemeinsam wollen wir die Perspektive auf Frauen in der Arbeitswelt verändern. Schluss mit grausamen Stockphotos! Es leben schöne Fotos wie dieses hier von Johanna Vikell.
Quelle: Michael Moeller Mit #Womeninbusiness wollen wir moderne, natürliche und authentische Frauen zeigen. Frauen, die sich täglich in ihrem Job abrackern, aber nicht immer top gestylt im Hosenanzug erscheinen. Solche, die auch mal den Wecker überhören, in Windeseile Klamotten aus dem Schrank ziehen und sich die Haare erst im Auto auf dem Weg zur Arbeit kämmen.

#Womeninbusiness

Quelle: Michael Moeller
Mit #Womeninbusiness wollen wir moderne, natürliche und authentische Frauen zeigen. Frauen, die sich täglich in ihrem Job abrackern, aber nicht immer top gestylt im Hosenanzug erscheinen. Solche, die auch mal den Wecker überhören, in Windeseile Klamotten aus dem Schrank ziehen und sich die Haare erst im Auto auf dem Weg zur Arbeit kämmen.
Quelle: Tyler Frauen, die nicht ihre weiblichen Vorzüge in den Fokus stellen, sondern mit ihrem fachlichen Können bestechen.

Berufsalltag wie er auch aussehen kann

Quelle: Tyler

Frauen, die nicht ihre weiblichen Vorzüge in den Fokus stellen, sondern mit ihrem fachlichen Können bestechen.

Quelle: Ana Caprini Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Mission so toll unterstützt haben. Die Auswahl der Gewinnerinnen ist uns allen nicht leicht gefallen.

Danke!

Quelle: Ana Caprini

Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Mission so toll unterstützt haben. Die Auswahl der Gewinnerinnen ist uns allen nicht leicht gefallen.

Quelle: Astrid Hapsari Insgesamt wurden über 3.000 Bilder eingereicht, aus denen wir für Sie die Top-Ten-Gewinnerfotos gewählt haben.

Wow: So viele tolle Bilder!

Quelle: Astrid Hapsari

Insgesamt wurden über 3.000 Bilder eingereicht, aus denen wir für Sie die Top-Ten-Gewinnerfotos gewählt haben.

Quelle: Martin Rehm Jeder Fotograf und jede Fotografin hatte die Möglichkeit, authentische Fotos aus seinem Joballtag entweder auf der Online-Plattform EyeEm hochzuladen oder oder sie per Mail einzureichen. Bereits am ersten Tag wurde der #WomeninBusiness zum Trending Topic bei Twitter.

Trending Topic

Quelle: Martin Rehm

Jeder Fotograf und jede Fotografin hatte die Möglichkeit, authentische Fotos aus seinem Joballtag entweder auf der Online-Plattform EyeEm hochzuladen oder oder sie per Mail einzureichen. Bereits am ersten Tag wurde der #WomeninBusiness zum Trending Topic bei Twitter.

Quelle: Lana Ost Auch dieses Foto von Lana Ost zeigt sehr schön, dass der Sekretärinnen-Look mit Aktenköfferchen und High-Heels der Realität unseres Berufsalltags nicht wirklich gerecht wird.

Mit High-Heels im Hubschrauber?

Quelle: Lana Ost

Auch dieses Foto von Lana Ost zeigt sehr schön, dass der Sekretärinnen-Look mit Aktenköfferchen und High-Heels der Realität unseres Berufsalltags nicht wirklich gerecht wird.

Quelle: Lukas North So sehen sie aus, die echten  #WomeninBusiness.

Reine roten Lackschuhe, kein Bleistiftrock

Quelle: Lukas North

So sehen sie aus, die echten #WomeninBusiness.

Quelle: Afrihjal Darin Zega Wir hoffen, dass Sie mit diesen Business Women ebenso zufrieden seid, wie wir es sind, und wünschen Ihnen allen einen fabelhaften Weltfrauentag! Alle eingereichten Fotos der Fotografinnen und Fotografen werden schließlich über EyeEm käuflich zu erwerben sein.

So sehen Businessfrauen aus

Quelle: Afrihjal Darin Zega

Wir hoffen, dass Sie mit diesen Business Women ebenso zufrieden seid, wie wir es sind, und wünschen Ihnen allen einen fabelhaften Weltfrauentag! Alle eingereichten Fotos der Fotografinnen und Fotografen werden schließlich über EyeEm käuflich zu erwerben sein.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×