Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Ukraine-Krieg: Selenski stellt auf harten Winter ein

Ukraine-Krieg

Selenski stellt auf harten Winter ein

Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat die Bevölkerung angesichts des anhaltenden russischen Beschusses von kritischer Infrastruktur auf einen harten Winter eingestimmt. Viele Menschen sind von der...

Handelsblatt Live: US-Börsenexperte Koch: „Chinas Null-Covid-Politik belastet die Wall-Street“

Handelsblatt Live

US-Börsenexperte Koch: „Chinas Null-Covid-Politik belastet die Wall-Street“

An der Wall Street herrscht wegen der Proteste in China gegen die Null-Covid-Strategie der Regierung Unsicherheit. Markus Koch analysiert das aktuelle Börsengeschehen.

Tarifstreit: Bahnstreik in Österreich trifft Grenzverkehr

Tarifstreit

Bahnstreik in Österreich trifft Grenzverkehr

Wegen gescheiterter Tarifverhandlungen ist der gesamte Zugverkehr in Österreich bis Montag 24.00 Uhr eingestellt. Auch grenzüberschreitende Verbindungen seien betroffen, teilten die Österreichischen Bundesbahnen mit.

Börse aktuell: China-Sorgen belasten Dax-Anleger

Börse aktuell

China-Sorgen belasten Dax-Anleger

Die Proteste in China gegen die Null-Covid-Strategie der Regierung drücken auf die Stimmung der Anleger am deutschen Aktienmarkt. Der Dax fiel zur Eröffnung am Montag um knapp ein Prozent.

Fußball-WM 2022: Neue WM-Hoffnung für DFB-Elf vor Costa-Rica-Spiel

Fußball-WM 2022

Neue WM-Hoffnung für DFB-Elf vor Costa-Rica-Spiel

Durch das Unentschieden gegen Spanien und Costa Ricas Sieg gegen Japan bleibt die deutsche Elf weiterhin im WM-Turnier. „Wir müssen Lösungen finden, uns viel bewegen, sehr aktiv sein im Ballbesitz“, sagte DFB-Co-Trainer...

Raumfahrt: SpaceX-Versorgungsfrachter an ISS angekommen

Raumfahrt

SpaceX-Versorgungsfrachter an ISS angekommen

Ein unbemannter Dragon-Versorgungsfrachter des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX von Elon Musk hat die Internationale Raumstation ISS erreicht. An Bord waren rund 3500 Kilogramm Vorräte und Material für...

Fußball-WM 2022: Ausschreitungen in Brüssel nach WM-Spiel Belgien gegen Marokko

Fußball-WM 2022

Ausschreitungen in Brüssel nach WM-Spiel Belgien gegen Marokko

Nach der 0:2-Niederlage Belgiens gegen Marokko bei der Fußballweltmeisterschaft ist es zu gewalttätigen Ausschreitungen in der Hauptstadt Brüssel gekommen. Randalierer zündeten Feuer auf der Straße an und feuerten...

Ukraine-Krieg: AKW Saporischschja bleibt unter russischer Kontrolle

Ukraine-Krieg

AKW Saporischschja bleibt unter russischer Kontrolle

Die von Russland eingesetzte Verwaltung des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja hat einen möglichen Rückzug der russischen Truppen bestritten. „Diese Informationen sind nicht wahr“, erklärte die...

Corona-Proteste: Demonstranten in China fordern Rücktritt von Staatschef Xi

Corona-Proteste

Demonstranten in China fordern Rücktritt von Staatschef Xi

In China sind am Wochenende erneut hunderte Menschen in mehreren Städten gegen die strenge Corona-Politik der Regierung auf die Straße gegangen. Die Demonstrationen hatten zunächst als Mahnwache für die Opfer eines...

Fußball-WM 2022: Deutschland holt ersten Punkt mit Unentschieden gegen Spanien

Fußball-WM 2022

Deutschland holt ersten Punkt mit Unentschieden gegen Spanien

Die deutsche Nationalmannschaft hat durch ein Unentschieden gegen Spanien wieder eine Chance auf den Einzug ins WM-Achtelfinale. Das Team von Bundestrainer Hansi Flick muss am Donnerstag gegen Costa Rica gewinnen.

Atomwaffen: Nordkorea soll stärkste Atommacht der Welt werden

Atomwaffen

Nordkorea soll stärkste Atommacht der Welt werden

Kim Jong Un will sein Land zur stärksten Atommacht der Welt ausbauen. Der nordkoreanische Herrscher erklärte, dass der Aufbau der Nuklearstreitkräfte das wichtigste Ziel des Landes sei, berichtete die staatliche...

Importverbot: USA verschärfen Kurs gegenüber China: Verbot von Huawei-Technik

Importverbot

USA verschärfen Kurs gegenüber China: Verbot von Huawei-Technik

Die US-Regierung hat den Verkauf und Import von Kommunikationsgeräten der chinesischen Smartphonehersteller Huawei und ZTE verboten. Sie stellten ein inakzeptables Risiko für die nationale Sicherheit dar, teilte die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×