Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Ukraine-Konflikt: USA liegen angeblich Hinweise über russische Agenten in der Ukraine vor

Ukraine-Konflikt

USA liegen angeblich Hinweise über russische Agenten in der Ukraine vor

Der US-Regierung sollen Informationen über russische Agenten im Osten der Ukraine vorliegen. Russland versuche einen Vorwand für einen möglichen Einmarsch in die Ukraine zu schaffen, sagte die US-Regierungssprecherin Jen...

Corona-Proteste: Erneut zahlreiche Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen und Impfpflicht

Corona-Proteste

Erneut zahlreiche Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen und Impfpflicht

Frankfurt, Paris und Rom: Erneut sind tausende Kritiker der Corona-Politik und Impfgegner auf die Straße gegangen. Die Demonstranten sehen in den Corona-Maßnahmen eine Einschränkung ihrer Freiheitsrechte.

Südpazifik: Tsunami-Warnung nach Vulkanausbruch vor Tonga wieder aufgehoben

Südpazifik

Tsunami-Warnung nach Vulkanausbruch vor Tonga wieder aufgehoben

Im Südpazifik vor der Küste des Inselstaates Tonga ist ein Unterwasservulkan ausgebrochen. Es seien Flutwellen mit Größen von über einem halben Meter gemessen worden, teilte das US-Tsunami-Warnzentrum mit.

Pandemie: Niederlage im Rechtsstreit für Djokovic

Pandemie

Niederlage im Rechtsstreit für Djokovic

Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Das australische Bundesgericht lehnte den Einspruch des serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des...

Nordafrika : Proteste gegen Präsident Saïed in Tunis

Nordafrika

Proteste gegen Präsident Saïed in Tunis

In Tunesien haben nach Angaben des Innenministeriums rund 1200 Menschen gegen Präsident Kaïs Saïed demonstriert. Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Schlagstöcken gegen die Demonstranten vor.

Großbritannien: Johnson gerät wegen Lockdown-Partys unter Druck

Großbritannien

Johnson gerät wegen Lockdown-Partys unter Druck

Der britische Premierminister ist wegen einer Reihe von Skandalen immer stärker angeschlagen. Anlass sind Medienberichte über weitere Partys in seinem Amtssitz in der Downing Street in London.

Rath checkt ein: Video: Carsten K. Rath entdeckt das Paradies der Nachhaltigkeit: Soneva Fushi & Jani, Malediven

Rath checkt ein: Video

Carsten K. Rath entdeckt das Paradies der Nachhaltigkeit: Soneva Fushi & Jani, Malediven

In den Malediven-Resorts Soneva Fushi und Soneva Jani hat der Six Senses Gründer Sonu Shivdasani gelebte Nachhaltigkeit in der Luxus-Hotellerie realisiert. Seit mehr als 25 Jahren agieren die Teams auf diesen Inseln...

Handelsblatt Live: US-Börsenexperte Koch: „Die Kurse an der Wall Street bleiben unter Druck“

Handelsblatt Live

US-Börsenexperte Koch: „Die Kurse an der Wall Street bleiben unter Druck“

Auf Grund der veränderten US-Geldpolitik startet Banken- und Tech-Sektor zum Ende der Woche schwach in den Handel. Markus Koch analysiert, welche Meldungen den Markt beeinflussen.

Bundestag: Özdemir über Ungerechtigkeit in der Landwirtschaft: „Das kann man ändern, das muss man ändern“

Bundestag

Özdemir über Ungerechtigkeit in der Landwirtschaft: „Das kann man ändern, das muss man ändern“

Der Landwirtschaftsminister betonte am Freitag, er sei nicht mehr bereit ein „ausbeuterisches System“ zu Lasten von Tieren, Umwelt und Klima hinzunehmen. Özdemir kündigte an, die Ampel-Regierung will die Asymmetrie zu...

Deutscher Finanzhaushalt: Lindner verkündet niedrigere Neuverschuldung in 2021 als geplant

Deutscher Finanzhaushalt

Lindner verkündet niedrigere Neuverschuldung in 2021 als geplant

Der Finanzminister hat bekanntgegeben, dass der mögliche Schuldenrahmen um fast 25 Milliarden Euro unterschritten werde – trotz des Nachtragshaushalts für 2021. Die Umwidmung der Kreditermächtigungen erntete jedoch harte...

Kontroverse um Tennisstar: Australien entzieht Djokovic erneut Einreisevisum

Kontroverse um Tennisstar

Australien entzieht Djokovic erneut Einreisevisum

Auf Grund von „öffentlichem Interesse“ hat der australische Einwanderungsminister Hawke sein ministerielles Recht genutzt, um dem serbischen Tennisstar das Visum zu entziehen. Diesem steht nun ein Gespräch bei der...

Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig besucht MV Werften: „Sehr bitter für die Beschäftigten“

Mecklenburg-Vorpommern

Schwesig besucht MV Werften: „Sehr bitter für die Beschäftigten“

Bei ihrem Besuch des insolventen Schiffswerft-Unternehmens betonte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin, es ginge nun vor allem um die Zukunft der Mitarbeiter. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter soll darüber mit...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×