Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.11.2017

19:20 Uhr

Made in Germany

Talk 2: Jochen Empen: Fairer Lohn für alle?

05:17 min.

Made in Germany: Talk 2: Jochen Empen: Fairer Lohn für alle?

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Ein neues Entsendegesetz soll die Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer aus Süd- und Osteuropa verbessern. Wir fragen Jochen Empen vom Deutschen Gewerkschaftsbund, ob es damit gelingen kann, eine faire Entlohnung für alle zu erreichen.

Weitere Videos

Wimbledon-Sieg für Kerber: Angelique Kerber: „Ich realisiere meinen Wimbledon-Sieg langsam - es dauert“

Wimbledon-Sieg für Kerber

Angelique Kerber: „Ich realisiere meinen Wimbledon-Sieg langsam - es dauert“

Die 30-jährige Angelique Kerber ist die erste Deutsche nach Steffi Graf 1996, die im Mekka des Tennissports triumphieren durfte - und sich langsam auch richtig freuen kann.

Klage wegen Nitrat im Grundwasser: Deutsches Grundwasser immer dreckiger?

Klage wegen Nitrat im Grundwasser

Deutsches Grundwasser immer dreckiger?

Nitrat wird als Düngemittel eingesetzt. Der Grenzwert darf laut EU-Richtlinie in oberirdischen Gewässern 50 Milligramm pro Liter nicht überschreiten - tut er aber oftmals. Nun klagt die Umwelthilfe gegen den Bund.

Börsen-News

ThyssenKrupp: Darum nehmen Anleger das Führungschaos so gelassen

Es ist der nächste Paukenschlag bei ThyssenKrupp: Nach dem Vorstandsvorsitzenden kommt dem Stahlkonzern auch der Aufsichtschef abhanden. Und die Aktie - die hebt ab! Warum die Anleger so positiv reagieren und womit die...

Börsen-News: Thyssenkrupp-Kurssprung hievt Dax in die Gewinnzone

Börsen-News

Thyssenkrupp-Kurssprung hievt Dax in die Gewinnzone

Ein denkwürdiger Tag für Thyssenkrupp: Aufsichtsratschef Ulrich Lehner wirft das Handtuch - und die Aktie schießt nach oben. Dadurch bekommt auch der Dax Auftrieb. Der Dow Jones ist im Minus gestartet. Goldman Sachs...

Suche nach Hilfe: Flüchtlinge in Syrien marschieren auf israelischen Grenzzaun zu

Suche nach Hilfe

Flüchtlinge in Syrien marschieren auf israelischen Grenzzaun zu

Aus syrischen Flüchtlingslagern haben sich Dutzende Flüchtlinge auf den Weg zum israelischen Grenzzaun gemacht. Einige schwenkten weiße Tücher. Israelisches Militär wies die Menschen zurück in Richtung ihrer Camps.

Von Außenwelt abgeschnitten: Internet auf dem Handy? Für Kuba immer noch eine Wunschvorstellung

Von Außenwelt abgeschnitten

Internet auf dem Handy? Für Kuba immer noch eine Wunschvorstellung

Im sozialistischen Kuba ist Zugang zum Internet über Smartphone und Co. immer noch ein Wunschtraum. Daran will die Regierung jetzt arbeiten. Vor allem der Preis für Nutzer ist eine Streitfrage.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×