MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2019

15:50

Handelsblatt Live

Der „sauberste Diesel“ der Welt – die Videoreportage

26:44 min.

Handelsblatt Live: Der „sauberste Diesel“ der Welt – die Videoreportage

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Dieselfahrer, Anwalt, Professor, Umweltaktivist – das Handelsblatt lässt Beteiligte und Betroffene des Dieselskandals vor der Kamera zu Wort kommen.

Weitere Videos

SF90 enthüllt: Ferrari präsentiert Vettels neuen Formel-1-Wagen

SF90 enthüllt

Ferrari präsentiert Vettels neuen Formel-1-Wagen

Mit einer spektakulären Show hat Ferrari seinen neuen Formel-1-Wagen enthüllt. Mit dem SF90 soll Sebastian Vettel den nächsten Weltmeistertitel für den Rennstall einfahren.

Münchner Sicherheitskonferenz: US-Vize Mike Pence: „Trump ist der Anführer der freien Welt“

Münchner Sicherheitskonferenz

US-Vize Mike Pence: „Trump ist der Anführer der freien Welt“

Bei der diesjährigen Münchner Sicherheitskonferenz hat Vizepräsident Mike Pence den Führungsanspruch der USA in der westlichen Welt unterstrichen. Deutschland kritisierte er hingegen scharf für zu niedrige Wehrausgaben...

Sarif auf Münchner Sicherheitskonferenz: „Europäer tun nicht genug  für die Rettung des Iran-Handels“

Sarif auf Münchner Sicherheitskonferenz

„Europäer tun nicht genug für die Rettung des Iran-Handels“

Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen mit dem Zahlungssystem Instex europäische Firmen im Handel mit dem Iran vor US-Sanktionen schützen. Irans Außenminister Sarif ist das jedoch zu wenig.

Steinkohlekraftwerk „Knepper“: So verlief die Dreifach-Sprengung des Kraftwerks

Steinkohlekraftwerk „Knepper“

So verlief die Dreifach-Sprengung des Kraftwerks

In mehreren Schritten ist das ehemalige Kohlekraftwerk „Knepper“ an der Stadtgrenze zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel gesprengt worden. Übrig geblieben sind nun 28.400 Tonnen Stahl und Bauschutt.

Trump und der Friedensnobelpreis: „Ich verdiene den Preis“ – nominiert durch Japans Ministerpräsidenten?

Trump und der Friedensnobelpreis

„Ich verdiene den Preis“ – nominiert durch Japans Ministerpräsidenten?

Japans Premierminister Shinzo Abe soll Medienberichten zufolge US-Präsident Trump für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen haben. Während Trump sich über die Nominierung freut, hat Abe bislang nicht Stellung genommen.

Gegen Macrons Politik: „Wir denken nicht daran aufzugeben“ – Gelbwesten fordern Macrons Rücktritt

Gegen Macrons Politik

„Wir denken nicht daran aufzugeben“ – Gelbwesten fordern Macrons Rücktritt

Seit nunmehr drei Monaten protestiert die Gelbwesten-Bewegung in Frankreich, ursprünglich gegen angekündigte Steuererhöhungen auf Benzin. Mittlerweile fordert sie Präsident Macrons Rücktritt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×