Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

07.11.2019

18:04

Streng geheim?

BND öffnet in Berlin die Türen für Zivilisten

01:25 min.

Streng geheim?: BND öffnet in Berlin die Türen für Zivilisten

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Mit vorheriger Anmeldung ist es seit Anfang November möglich den Bundesnachrichtendienst in Berlin zu besichtigen. Die Besucher erwartet eine interaktive Ausstellung.

Weitere Videos

Video: Merkel-Rede 2003: Die CDU-Wahlversprechen im Realitätscheck

Video

Merkel-Rede 2003: Die CDU-Wahlversprechen im Realitätscheck

Vor 16 Jahren hat Angela Merkel auf dem CDU-Parteitag Reformen versprochen. Was konnte die Union umsetzen und was nicht? Jan Hildebrand mit einer Einschätzung.

Wirtschaftswachstum: Altmaier: „Dieses erste positive Signal ist noch keine Entwarnung“

Wirtschaftswachstum

Altmaier: „Dieses erste positive Signal ist noch keine Entwarnung“

Entgegen aller Erwartungen ist die deutsche Wirtschaft knapp einer Rezession entgangen. Die konjunkturelle Lage bleibe dennoch angespannt, so Pater Altmaier.

Handelsblatt Live: „Wir haben im Fall Krauss-Maffei Wegmann wichtige Hinweise bekommen“

Handelsblatt Live

„Wir haben im Fall Krauss-Maffei Wegmann wichtige Hinweise bekommen“

Seit Juni berichtet das Handelsblatt über neue Entwicklungen im KMW-Fall. Wie unser Investigativ-Team an die aktuellen Informationen gekommen ist, erklärt Lars-Marten Nagel.

Trump über Erdogan: „Der türkische Präsident hat eine großartige Beziehung zu den Kurden“

Trump über Erdogan

„Der türkische Präsident hat eine großartige Beziehung zu den Kurden“

Bei Erdogans Besuch in Washington haben die beiden Staatschefs ihre Gemeinsamkeiten betont. In den Gesprächen ging es unter anderem um die Überwindung von Unstimmigkeiten in der Syrien-Politik.

Solidaritätszuschlag: Bundestag stimmt für weitgehende Abschaffung des Solis

Solidaritätszuschlag

Bundestag stimmt für weitgehende Abschaffung des Solis

Rund drei Jahrzehnte nach der deutschen Einheit soll der Solidaritätszuschlag für die meisten Bürger künftig wegfallen. Ab 2021 sollen nur noch Spitzenverdiener die Abgabe zahlen.

Besuch im Norden Englands: Boris Johnson trifft auf Unmut der Stainforth-Einwohner

Besuch im Norden Englands

Boris Johnson trifft auf Unmut der Stainforth-Einwohner

Der britische Premier hat die Überschwemmungsgebiete im Norden Englands besucht. Besonders erfreut waren die Anwohner darüber aber nicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×