Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Volker Votsmeier

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Köln und der FH für Finanzen in Nordkirchen (Steuerrecht). Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

Volker Votsmeier war zuletzt Ressortleiter Recht bei „Juve“, und hat davor zehn Jahre für Capital, FTD, Börse Online und Impulse gearbeitet. Seine Spezialitäten sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerrecht.

Seit Februar 2015 ist er Redakteur im Investigativ-Team des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Cum-Ex-Skandal: Staatsanwaltschaft fordert 190 Millionen Euro aus Cum-Ex-Geschäften zurück

Cum-Ex-Skandal

Staatsanwaltschaft fordert 190 Millionen Euro aus Cum-Ex-Geschäften zurück

Die Gerichte drängen die Steuerprofiteure zu Rückzahlungen. Juristisch ist das ein kompliziertes Unterfangen. Beteiligte fürchten, am Ende mehr erstatten zu müssen, als sie verdient haben.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Kommentar: Für ein halbherziges Geständnis im Cum-Ex-Prozess darf es keinen Strafrabatt geben

Kommentar

Für ein halbherziges Geständnis im Cum-Ex-Prozess darf es keinen Strafrabatt geben

Das Geständnis des Cum-Ex-Angeklagten Hanno Berger ist nicht viel wert. Dafür darf das Gericht den angeklagten Steueranwalt nicht auch noch belohnen.

Von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Nach Geständnis: Der Angeklagte Hanno Berger windet sich

Cum-Ex-Skandal

Nach Geständnis: Der Angeklagte Hanno Berger windet sich

Der Vorsitzende Richter hat offenbar Probleme mit dem Geständnis des früheren Staranwalts. Womöglich entwickelt es sich sogar zum Bumerang für den Angeklagten.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

VW Betriebsrat: Wie viel darf ein Betriebsrat verdienen? Überraschendes Gerichtsurteil beunruhigt Konzerne

VW Betriebsrat

Wie viel darf ein Betriebsrat verdienen? Überraschendes Gerichtsurteil alarmiert Konzerne

Betriebsräte dürfen nach einem Richterspruch keine bessere Bezahlung erhalten als vor ihrer Wahl. Sonst droht dem Management eine Untreue-Klage.

Von René Bender, Martin Murphy, Frank Specht, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Warburg-Banker streiten Zahlung an SPD-Politiker Kahrs ab

Cum-Ex-Skandal

Premium Warburg-Banker streiten Zahlung an SPD-Politiker Kahrs ab

Das viele Bargeld im Bank-Schließfach des früheren Bundestagsabgeordneten wirft Fragen auf. Die Bank-Gesellschafter Christian Olearius und Max Warburg bestreiten eine Zahlung an Kahrs in Zusammenhang mit...

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Handelsblatt Crime: Das Cum-Ex-Geständnis des Angeklagten Hanno Berger

Handelsblatt Crime

Das Cum-Ex-Geständnis des Angeklagten Hanno Berger

Hanno Berger gilt als der Architekt der illegalen Aktiendeals zu Lasten der Steuerkasse. Jetzt ist er angeklagt – und macht vor Gericht eine erstaunliche Kehrtwende.

Von Ina Karabasz, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Prozess: „Ich hatte halt viel zu tun“: Angeklagter Hanno Berger legt Geständnis ab

Cum-Ex-Prozess

„Ich hatte halt viel zu tun“: Angeklagter Hanno Berger legt Geständnis ab

Jahrelang hatte der frühere Staranwalt abgestritten, Steuerhinterziehung im Cum-Ex-Skandal begangen zu haben. Jetzt erfolgte vor Gericht die Kehrtwende.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Prozess: Richter zu Hanno Berger: „Dann zahlen Sie den Kram zurück!“

Cum-Ex-Prozess

Richter zu Hanno Berger: „Dann zahlen Sie den Kram zurück!“

Im Steuerskandal Cum-Ex deutet alles auf ein Geständnis von Hanno Berger. Das Gericht erwartet zudem eine Millionenzahlung. Dabei gibt es ein Problem.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Gunnar Heinemann: Ärger mit Flughafengeschäften: Gebr. Heinemann wegen illegaler Absprachen verurteilt

Gunnar Heinemann

Premium Ärger mit Flughafengeschäften: Gebr. Heinemann wegen illegaler Absprachen verurteilt

Der Betreiber von Duty-free-Shops hat einen früheren Partner getäuscht. Jetzt muss das Familienunternehmen dafür büßen – zu einer für die Firma schwierigen Zeit.

Von Michael Scheppe, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Strafprozess: Richter Zickler: „Herr Berger, hören Sie doch einfach mal zu“

Cum-Ex-Strafprozess

Richter Zickler: „Herr Berger, hören Sie doch einfach mal zu“

Das Landgericht Bonn wartet in der Cum-Ex-Affäre auf das Geständnis des Angeklagten Hanno Berger. Der lebt in seiner eigenen Welt.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Steueraffäre: Wichtige Figur im Cum-Ex-Skandal von Mallorca nach Deutschland ausgeliefert

Steueraffäre

Wichtige Figur im Cum-Ex-Skandal von Mallorca nach Deutschland ausgeliefert

Der Beschuldigte gilt als einer der Drahtzieher im Skandal um die doppelte Erstattung von Kapitalertragsteuer. Jetzt sitzt der ehemalige Fortis-Banker in Frankfurt in U-Haft.

Von Volker Votsmeier

Steuerskandal: Cum-Ex-Drahtzieher auf Mallorca festgenommen

Steuerskandal

Cum-Ex-Drahtzieher auf Mallorca festgenommen

Dem Banker wird schwere Steuerhinterziehung vorgeworfen. Er gilt als eine der wichtigsten Figuren im Cum-Ex-Skandal.

Von Volker Votsmeier

Steuerskandal: Schäden in Milliardenhöhe: Landesbanken versinken in Cum-Ex-Affäre

Steuerskandal

Schäden in Milliardenhöhe: Landesbanken versinken in Cum-Ex-Affäre

WestLB und andere Landesbanken haben sich fast eine Milliarde Euro erschlichen. Doch die Ermittlungen stocken – anders als bei privaten Instituten. Misst die Justiz mit zweierlei Maß?

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Energie: Schicksalswoche für Deutschlands größten Gas-Importeur: Staatseinstieg oder Zerschlagung

Energie

Schicksalswoche für Deutschlands größten Gas-Importeur: Staatseinstieg oder Zerschlagung

Wochenlang hat der Bund gerungen, wie Uniper am besten zu retten ist. Das Handelsblatt erfuhr: Diese Woche soll eine Entscheidung fallen.

Von Arno Schütze, Julian Olk, Volker Votsmeier, Kathrin Witsch

Handelsblatt Crime: Dieselgate: „Voll schiefgelaufen!“

Handelsblatt Crime

Dieselgate: „Voll schiefgelaufen!“

Im Dieselskandal von Volkswagen gingen viele Mythen zu Bruch. Die Mär von der allwissenden Compliance und wegweisender Fehlerkultur sind nur zwei traurige Beispiele.

Von Ina Karabasz, Martin Murphy, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Helaba gibt sich im Steuerstreit mit Société Générale geschlagen

Cum-Ex-Skandal

Helaba gibt sich im Steuerstreit mit Société Générale geschlagen

Die Landesbank trieb die Auseinandersetzung mit einer Depotbank bis zum Bundesgerichtshof. Jetzt gibt sie klein bei – und kommt selbst für den Millionenschaden auf.

Von Volker Votsmeier

Autozulieferer: Vitesco gegen Continental: Neue Schuldzuweisungen im Dieselskandal

Autozulieferer

Vitesco gegen Continental: Neue Schuldzuweisungen im Dieselskandal

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Conti-Spin-off vor, bei Dieselermittlungen zu mauern. Vitesco sieht die frühere Mutter in der Verantwortung. Es geht um bis zu 250 Millionen Euro.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen, Roman Tyborski

Cum-Ex-Skandal: „Herr Olearius hat sich nichts zu Schulden kommen lassen“ – Warburg-Banker beteuert seine Unschuld

Cum-Ex-Skandal

„Herr Olearius hat sich nichts zu Schulden kommen lassen“ – Warburg-Banker beteuert seine Unschuld

Der prominente Banker weist die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft zurück, er habe mehrere Hundert Millionen Euro Steuern hinterzogen. Die Justiz hingegen bekräftigt dies.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Staatsanwaltschaft klagt langjährigen M.M.-Warburg-Chef Christian Olearius an

Cum-Ex-Skandal

Staatsanwaltschaft klagt langjährigen M.M.-Warburg-Chef Christian Olearius an

Die Staatsanwaltschaft Köln beschuldigt den langjährigen Chef der Hamburger Bank der Steuerhinterziehung in Höhe von mehreren Hundert Millionen Euro. Olearius sieht sich unschuldig.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Managerhaftpflicht: Das Risiko für Vorstände und Aufsichtsräte steigt

Managerhaftpflicht

Das Risiko für Vorstände und Aufsichtsräte steigt

VW, Wirecard, Thyssen-Krupp: Geht im Unternehmen etwas schief, sollen oft Vorstände zahlen. Ohne D&O-Versicherer geht dann nichts. Ärger ist programmiert.

Von Volker Votsmeier

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×