MenüZurück
Wird geladen.

Volker Votsmeier

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Köln und der FH für Finanzen in Nordkirchen (Steuerrecht). Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

Volker Votsmeier war zuletzt Ressortleiter Recht bei „Juve“, und hat davor zehn Jahre für Capital, FTD, Börse Online und Impulse gearbeitet. Seine Spezialitäten sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerrecht.

Seit Februar 2015 ist er Redakteur im Investigativ-Team des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Cum-Ex-Prozess: 447 Millionen Euro Steuerschaden: Gericht lässt Anklage gegen Ex-Aktienhändler zu

Cum-Ex-Prozess

447 Millionen Euro Steuerschaden: Gericht lässt Anklage gegen Ex-Aktienhändler zu

Zwei ehemalige Aktienhändler der Hypo-Vereinsbank müssen sich vor dem Landgericht verantworten. Das Verfahren in Bonn dürfte weltweit Aufmerksamkeit erfahren.

Von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte: Geld, Gier, Gerechtigkeit – Investmentbank Macquarie im Visier der Ermittler

Cum-Ex-Geschäfte

Geld, Gier, Gerechtigkeit – Investmentbank Macquarie im Visier der Ermittler

Shemara Wikramanayake, Chefin der australischen Bank Macquarie, steht womöglich vor einer Anklage in Deutschland. Der Verdacht: besonders schwere Steuerhinterziehung.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Dieselskandal: Talkshow-Auftritt von VW-Chef Diess hat juristische Folgen

Dieselskandal

Talkshow-Auftritt von VW-Chef Diess hat juristische Folgen

In der Talkshow von Markus Lanz sprach Volkswagen-Chef Herbert Diess offen von Betrug. Das hat für den Konzern nun Konsequenzen vor Gericht.

Von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

VW-Tochter: Audi beschwichtigt Händler mit Dieselskandal-Sprachregelungen

VW-Tochter

Audi beschwichtigt Händler mit Dieselskandal-Sprachregelungen

Nach Berichten über mögliche Täuschungsversuche gegenüber den Behörden will Audi die Verkäufer beruhigen. Doch das Schreiben wirft Fragen auf.

Von René Bender, Jan Keuchel, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Steuerbetrug: Zahlen des Finanzministeriums zeigen: Behörden sind gegen Steuerhinterzieher unterlegen

Steuerbetrug

Zahlen des Finanzministeriums zeigen: Behörden sind gegen Steuerhinterzieher unterlegen

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung kann sich der Staat nur wenig Geld von Betrügern zurückholen. Trotz der vergangenen Steuerskandale wird nicht viel nachgezahlt.

Von Martin Greive, Volker Votsmeier

Flugbranche: Germania-Insolvenz: 100 Piloten der Pleite-Airline sollen eine Million Euro zahlen

Flugbranche

Germania-Insolvenz: 100 Piloten der Pleite-Airline sollen eine Million Euro zahlen

Die schlechten Nachrichten bei Germania reißen nicht ab: Nach der Pleite im April haben etwa 1700 Mitarbeiter ihren Job verloren. Jetzt sollen auch noch die Piloten zahlen.

Von Jens Koenen, Volker Votsmeier

Catherine von Fürstenberg-Dussmann: Punktsieg im Erbstreit mit der Tochter

Catherine von Fürstenberg-Dussmann

Punktsieg im Erbstreit mit der Tochter

Ein Gutachter bestätigt jetzt: Peter Dussmann war bei der Änderung seines Testaments zugunsten seiner Frau zwar krank, aber testierfähig.

Von Volker Votsmeier

Der VW-Konzern im Dieselskandal: Warum das KBA bei Audi so lange weggesehen hat

Der VW-Konzern im Dieselskandal

Warum das KBA bei Audi so lange weggesehen hat

Der Fall Audi zeigt – im Abgasskandal agierte das Kraftfahrt-Bundesamt äußerst kraftlos. Audi täuschte offenbar die Prüfer.

Von Jan Keuchel, René Bender, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Pleite-Bank Lehman Brothers soll für Steuer-Deals zahlen

Cum-Ex-Skandal

Pleite-Bank Lehman Brothers soll für Steuer-Deals zahlen

Auch die Pleite-Bank Lehman Brothers war in die Cum-Ex-Deals verstrickt. Die deutsche Justiz fordert eine hohe Millionensumme von den Insolvenzverwaltern.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Interview: Star-Anwälte Feigen und Groß: „Beweise gehören nicht in den Kanzlei-Tresor“

Interview

Star-Anwälte Feigen und Groß: „Beweise gehören nicht in den Kanzlei-Tresor“

Verteidiger sind bei Betrugs- und Steuerskandalen beschäftigt wie nie. Im Interview spricht das Dream-Team der Szene über den DFB, VW und den Cum-Ex-Skandal.

Von René Bender, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Ermittlungen: Freshfields Bruckhaus Deringer: Top-Kanzlei ringt um den guten Ruf

Cum-Ex-Ermittlungen

Freshfields Bruckhaus Deringer: Top-Kanzlei ringt um den guten Ruf

Die Anwälte von Freshfields Bruckhaus Deringer gehören zu den Besten ihrer Zunft. Doch nun belasten Ermittlungen die Sozietät.

Von René Bender, Volker Votsmeier

Umstrittene Deals: 60 Banken waren an Cum-Cum-Geschäften beteiligt – ihnen drohen hohe Rückzahlungen

Umstrittene Deals

60 Banken waren an Cum-Cum-Geschäften beteiligt – ihnen drohen hohe Rückzahlungen

Die Bafin beziffert die Risiken der Aktiendeals der Marke Cum-Cum auf 610 Millionen Euro. Ein enormer Betrag, vor allem weil es auch kleine Institute betrifft.

Von Elisabeth Atzler, Volker Votsmeier

Kommentar: VW fährt eine riskante Strategie

Kommentar

VW fährt eine riskante Strategie

Der Volkswagen-Konzern tut alles, um Ansprüche von Kunden und Aktionären abzuwehren. Das ist jedoch nicht ohne Risiko.

Von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Neue Razzien: Versicherer und Freshfields-Anwälte geraten ins Visier der Ermittler

Cum-Ex-Skandal

Neue Razzien: Versicherer und Freshfields-Anwälte geraten ins Visier der Ermittler

Der Steuerskandal um rechtswidrige Aktiengeschäfte zieht weitere Kreise: Die Generalstaatsanwaltschaft rückt zu einer neuen Razzia aus.

Von Volker Votsmeier

Autohersteller: Finale im Rosenkrieg: Kündigung einer Ex-VW-Führungskraft wird vor Gericht verhandelt

Autohersteller

Finale im Rosenkrieg: Kündigung einer Ex-VW-Führungskraft wird vor Gericht verhandelt

Erstmals wird über die Kündigung einer von VW für den Dieselskandal verantwortlich gemachten Führungskraft öffentlich verhandelt. Fast wäre es dazu nicht gekommen.

Von René Bender, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Kriminalität: CEO-Betrug: Auf der Jagd nach den falschen Chefs

Kriminalität

CEO-Betrug: Auf der Jagd nach den falschen Chefs

Seit Jahren erbeuten Kriminelle Millionen Euro in Firmen, indem sie Mitarbeitern vorgaukeln, ihr Chef zu sein. Bei Ritter Sport ging das schief. Ein Thriller.

Von Lars-Marten Nagel, Volker Votsmeier

Autohersteller: Berater im Dieselskandal kosten den VW-Konzern mehr als 1,7 Milliarden Euro

Autohersteller

Berater im Dieselskandal kosten den VW-Konzern mehr als 1,7 Milliarden Euro

Für die Aufarbeitung der Abgasaffäre beschäftigt der Wolfsburger Autobauer etliche Berater- und Anwaltsfirmen. Die Honorare erreichen Rekordniveau.

Von Volker Votsmeier

Volkswagen: Untreue-Affäre bei VW: Auch Betriebsratschef Osterloh steht unter Verdacht

Volkswagen

Untreue-Affäre bei VW: Auch Betriebsratschef Osterloh steht unter Verdacht

In der Untreue-Affäre wegen zu hoher Betriebsratsgehälter ist nun auch Volkswagens oberster Arbeitnehmervertreter beschuldigt.

Von Volker Votsmeier, René Bender

Garth Ritchie: Vize-Chef der Deutschen Bank äußert sich zu Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal

Garth Ritchie

Vize-Chef der Deutschen Bank äußert sich zu Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal

Ehemalige und amtierende Vorstände der Deutschen Bank sollen Aktiengeschäfte auf Kosten der Steuerzahler zu verantworten haben. Die Ermittlungen laufen.

Von Sönke Iwersen, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Deutsche-Bank-Vorstand Jain

Cum-Ex-Skandal

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Deutsche-Bank-Vorstand Jain

Ehemalige und amtierende Vorstände der Deutschen Bank sollen Aktiengeschäfte auf Kosten der Steuerzahler zu verantworten haben. Die Ermittlungen laufen.

Von Sönke Iwersen, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Deutsche-Bank-Vize Ritchie und Ex-Chef Ackermann offenbar im Visier der Behörden

Cum-Ex-Skandal

Deutsche-Bank-Vize Ritchie und Ex-Chef Ackermann offenbar im Visier der Behörden

Gegen mehrere Dutzend Mitarbeiter des Geldhauses wird im Zusammenhang mit verbotenen Aktiendeals ermittelt. Namen will das Geldhaus nicht bestätigen.

Von Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Dirk Jens Nonnenmacher: HSH-Verfahren endet mit Geldauflage in Millionenhöhe gegen Ex-Chef

Dirk Jens Nonnenmacher

HSH-Verfahren endet mit Geldauflage in Millionenhöhe gegen Ex-Chef

Das Verfahren gegen Dirk Jens Nonnenmacher ist gegen eine Geldbuße eingestellt worden. Ein weiterer Ex-Vorstand stimmte einer Zahlung nicht zu.

Von Volker Votsmeier

Schadensersatzklage: Die späte Rache eines Schweizer Kunden an der Deutschen Bank

Schadensersatzklage

Die späte Rache eines Schweizer Kunden an der Deutschen Bank

Ein umstrittener Investor verlor vor Jahren viel Geld. Nun will er es sich bei der Deutschen Bank zurückholen und reicht Klage ein.

Von Yasmin Osman, Volker Votsmeier, Michael Brächer

Versicherungskonzern: Zeitenwende bei der Arag: Paul-Otto Faßbender kündigt Abschied an

Versicherungskonzern

Zeitenwende bei der Arag: Paul-Otto Faßbender kündigt Abschied an

Paul-Otto Faßbender gibt nach 20 Jahren den Vorstandsvorsitz des Düsseldorfer Versicherungskonzerns ab. Der Chefwechsel ist aus verschiedenen Gründen bemerkenswert.

Von Volker Votsmeier

Bestechungsvorwürfe: Porsche-Führung im Visier der Ermittler – Durchsuchungen beim Ex-Betriebsratschef

Bestechungsvorwürfe

Porsche-Führung im Visier der Ermittler – Durchsuchungen beim Ex-Betriebsratschef

Staatsanwälte haben Büros und Privathäuser von führenden Mitarbeitern des Sportwagenbauers durchsucht. Es geht um den Verdacht auf Untreue und steuerliche Unregelmäßigkeiten.

Von Martin-W. Buchenau, René Bender, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Ermittlungen: Die Geschäfte des Herrn Mora

Cum-Ex-Ermittlungen

Die Geschäfte des Herrn Mora

Mehrere Staatsanwaltschaften sind dem ehemaligen Aktienhändler Paul Mora auf den Fersen. Er gilt als zentrale Figur in einem Steuerskandal.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Kommentar: Bosch hat im Dieselskandal vieles richtig gemacht

Kommentar

Bosch hat im Dieselskandal vieles richtig gemacht

Für die Beteiligung am Dieselbetrug zahlt der Zulieferer deutlich weniger als die Autobauer. Im Umgang mit der Justiz machte Bosch eine bessere Figur.

Von Volker Votsmeier

Autozulieferer: Bosch zieht sich mit 90 Millionen Euro Bußgeld aus der Diesel-Affäre

Autozulieferer

Bosch zieht sich mit 90 Millionen Euro Bußgeld aus der Diesel-Affäre

Die Staatsanwaltschaft bittet den Autozulieferer im VW-Dieselskandal zur Kasse. Die Strafe fällt aber deutlich niedriger aus als bei den Autobauern.

Von Martin-W. Buchenau, Volker Votsmeier

Kommentar: Steuerbetrug offenbart erneut ein krankes System

Kommentar

Steuerbetrug offenbart erneut ein krankes System

Durch Phantomaktien haben Banken ihre Gier nach Profit gestillt. Es braucht neue Regeln, um den skandalösen Betrug im Wertpapierhandel zu beenden.

Von Volker Votsmeier

Phantomaktien: Ermittlungen gegen Deutsche Bank wegen Steuererstattungen für Aktien, die es wohl nicht gab

Phantomaktien

Ermittlungen gegen Deutsche Bank wegen Steuererstattungen für Aktien, die es wohl nicht gab

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Deutsche Bank und drei US-Banken. Es besteht der Verdacht einer besonders dreisten Form des Steuerbetrugs.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen, Yasmin Osman

Bundesweite Aktion: Razzia in Wohnungen, Banken, Kanzleien: Ermittler jagen mutmaßliche Steuerhinterzieher

Bundesweite Aktion

Razzia in Wohnungen, Banken, Kanzleien: Ermittler jagen mutmaßliche Steuerhinterzieher

Die Durchsuchungen hängen eng zusammen mit einer Razzia bei der Deutschen Bank, deren Auslöser Erkenntnisse aus den „Offshore-Leaks“ und „Panama Papers“ waren.

Von Yasmin Osman, Volker Votsmeier, René Bender

Cum-Ex-Geschäfte der Dekabank: Neue Dokumente bringen Bafin-Vize Roegele in Bedrängnis

Cum-Ex-Geschäfte der Dekabank

Neue Dokumente bringen Bafin-Vize Roegele in Bedrängnis

Interne Dokumente der Dekabank belasten Bafin-Vizepräsidentin Elisabeth Roegele. Die Aufseherin und frühere Chefjuristin der Bank sieht keine Schuld.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Kommentar: Die Umsatzsteuerkarusselle im Binnenhandel offenbaren das Versagen der EU

Kommentar

Die Umsatzsteuerkarusselle im Binnenhandel offenbaren das Versagen der EU

Tatenlos schaut die Politik zu, wie Betrüger Milliarden aus öffentlichen Kassen erbeuten. Es ist höchste Zeit, zu Handeln – zumal es Lösungen gibt.

Von Volker Votsmeier

Dieselskandal: Porsche muss mehr als 500 Millionen Euro Strafe bezahlen

Dieselskandal

Porsche muss mehr als 500 Millionen Euro Strafe bezahlen

Der Dieselskandal kommt VW-Premiumtochter Porsche teuer zu stehen. Nun wurde gegen den Sportwagenhersteller eine Millionenstrafe verhängt.

Von Martin-W. Buchenau, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Umsatzsteuerkarussell: So läuft der größte Steuerbetrug Europas

Umsatzsteuerkarussell

So läuft der größte Steuerbetrug Europas

Kriminelle Banden prellen die deutschen Steuerzahler jedes Jahr um einen hohen Milliardenbetrag. Doch der Staat bekommt das Problem nicht in den Griff.

Von René Bender, Marina Cveljo, Sönke Iwersen, Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Volkswagen: Landgericht Stuttgart erklärt Dieselgate-Richter für befangen

Volkswagen

Landgericht Stuttgart erklärt Dieselgate-Richter für befangen

Der für einen Großteil der Klagen zuständige Richter Fabian Richter Reuschle wird abgelöst. Grund ist, dass seine Ehefrau selbst gegen den Volkswagen-Konzern klagt.

Von Volker Votsmeier

Cum-Cum-Deals: Volksbank Heilbronn hat Ärger mit dem Fiskus

Cum-Cum-Deals

Volksbank Heilbronn hat Ärger mit dem Fiskus

Das genossenschaftliche Geldhaus ist eine der deutschen Banken, die wegen umstrittener Aktiendeals Steuern nachzahlen sollen. Die Bank wehrt sich.

Von Elisabeth Atzler, Volker Votsmeier

Dieselskandal: Trickserei in Südkorea – Wie Audi die Behörden in Seoul an der Nase herumführte

Dieselskandal

Trickserei in Südkorea – Wie Audi die Behörden in Seoul an der Nase herumführte

Audi manipulierte nicht nur Autos in den USA und Europa. Der Hersteller trickste wohl auch bei Abgaswerten in Südkorea und fälschte Zulassungspapiere.

Von Jan Keuchel, Martin Kölling, Volker Votsmeier

Sanjay Shah: Europas größter Steuertrickser droht Finanzbehörden mit Milliardenklage

Sanjay Shah

Europas größter Steuertrickser droht Finanzbehörden mit Milliardenklage

Die Ermittlungen gegen Europas womöglich größten Steuersünder drohen zu versanden. Nun kündigt er eine Milliardenklage gegen die Finanzbehörden an.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Fall Oliver Schröm: Scheckbuch-Journalismus: Wie der Correctiv-Chef mit seinem Informanten umging

Fall Oliver Schröm

Scheckbuch-Journalismus: Wie der Correctiv-Chef mit seinem Informanten umging

 Der Correctiv-Chef beklagt sich, die Ermittlungen gegen ihn seien ein Angriff auf die Pressefreiheit. Sein Informanten sagt, Schröm habe ihm 3000 Euro gegeben.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Interview mit Eckart Seith: „Das Urteil soll das Totalversagen der Züricher Staatsanwaltschaft kaschieren“

Interview mit Eckart Seith

„Das Urteil soll das Totalversagen der Züricher Staatsanwaltschaft kaschieren“

Eckart Seith übt nach dem Urteil im Interview harsche Kritik an der Schweizer Justiz. Der Anwalt von Erwin Müller will gegen die Entscheidung vorgehen.

Von Volker Votsmeier

Steuerhinterziehung: Razzia im Cum-Ex-Skandal: Hauptverdächtiger soll 43 Millionen Euro hinterzogen haben

Steuerhinterziehung

Razzia im Cum-Ex-Skandal: Hauptverdächtiger soll 43 Millionen Euro hinterzogen haben

Ein Börsenhändler soll den Staat mit der Cum-Ex-Methode um 42,7 Millionen Euro betrogen haben. Am Dienstag durchsuchten Ermittler 19 Immobilien in Deutschland.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Interview mit Kartellrechtler: Rupprecht Podszun: „Das Autokartell ist vielleicht das letzte große Projekt der Wettbewerbs-Kommissarin“

Interview mit Kartellrechtler

Rupprecht Podszun: „Das Autokartell ist vielleicht das letzte große Projekt der Wettbewerbs-Kommissarin“

Podszun ist Direktor des Instituts für Kartellrecht an der Uni Düsseldorf. Im Interview spricht er über die Vorentscheidung der EU-Kommission zum Autokartell.

Von Volker Votsmeier

US-Rechtssystem: Warum die Firmen-Strafen in den USA richtig weh tun können

US-Rechtssystem

Warum die Firmen-Strafen in den USA richtig weh tun können

Hohe Schadensersatzstrafen sind typisch in den USA. Meist werden sie aber nach unten korrigiert, wovon die Öffentlichkeit jedoch wenig mitbekommt.

Von Volker Votsmeier

Bierkartell: Kartellrechtler Brück zur Carlsberg-Entscheidung „Dem Staat entgehen Einnahmen in beachtlicher Höhe“

Bierkartell

Kartellrechtler Brück zur Carlsberg-Entscheidung „Dem Staat entgehen Einnahmen in beachtlicher Höhe“

Für das Bundeskartellamt ist die Carlsberg-Entscheidung eine herbe Niederlage. Kartellrechtler Johann Brück sieht auch eine Schuld bei der Wettbewerbsbehörde.

Von Volker Votsmeier

Folgen der Dieselaffäre: VW stellt sich auf langen Rechtsstreit mit US-Börsenaufsicht ein

Folgen der Dieselaffäre

VW stellt sich auf langen Rechtsstreit mit US-Börsenaufsicht ein

Die SEC klagt wegen einer Anleiheemission gegen Volkswagen. Das ist in mehrerlei Hinsicht ungewöhnlich – aber auch für deutsche Kläger interessant.

Von Astrid Dörner, Martin Murphy, Volker Votsmeier

Anklage gegen zwei Briten: Deutschlands erstes Strafverfahren im Cum-Ex-Skandal steht bevor

Anklage gegen zwei Briten

Deutschlands erstes Strafverfahren im Cum-Ex-Skandal steht bevor

Zwei frühere Händler der Hypo-Vereinsbank werden im Kontext von Cum-Ex angeklagt. Ein spektakulärer Prozess steht bevor, der mehrere Banken betrifft.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Insolvenzverwalter der Maple Bank verklagt Freshfields

Cum-Ex-Skandal

Insolvenzverwalter der Maple Bank verklagt Freshfields

Die Maple Bank verließ sich bei dubiosen Aktiendeals auf die Anwälte von Freshfields Bruckhaus Deringer. Der Insolvenzverwalter der Bank fordert nun 95 Millionen Euro von den Juristen.

Michael Frege: Dieser Insolvenzverwalter befasst sich seit Jahren mit Neckermanns Pleite

Michael Frege

Dieser Insolvenzverwalter befasst sich seit Jahren mit Neckermanns Pleite

Michael Frege ist überzeugt, dass die Geschäftsführer des Versandhändlers zu spät gehandelt haben. Jetzt beginnt der Prozess gegen die Ex-Manager.

Von Volker Votsmeier

Boeing 737 Max: „Es haftet die Airline, nicht der Hersteller Boeing“

Boeing 737 Max

„Es haftet die Airline, nicht der Hersteller Boeing“

Rechtsanwalt Ulrich von Jeinsen vertritt Angehörige von Flugzeugabsturz-Opfern. Er erklärt, warum er von Klagen gegen Flugzeug-Hersteller Boeing abrät.

Von Volker Votsmeier

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×